Wohin ausser der Anwaltskammer kann man sich wegen 6 monatiger UNTÄTIGKEIT seines Rechtsanwaltes wenden. Werde seither nur immer vertröstet.Es passiert nichts.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kündige das Mandat auf und such dir nennen anderen Anwalt. Wenn du nen Anwalt brauchst hast du ja schon irgendwo Streit, jetzt noch mit dem zu streiten, der deinen ersten Streit bearbeiten sollte ist nicht sehr klug, findest du nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matumakumba
03.03.2017, 12:38

Danke sehr, beantwortet aber leider nicht meine Frage.

0
Kommentar von norgur
03.03.2017, 12:39

Bitte, wenn du unbedingt in's Messer laufen willst: geh zur Verbraucherschutz Zentrale

1

Außer Anwaltskammer Verbraucherschutz oder neuen Anwalt, das würde ich dir Raten.
Mach das aber bitte nur wenn die Rechtschutzversicherung da zustimmt.

Aber das musst du entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen Vertrag mit dem Anwalt. Da ist Zivilrecht und interessiert keinen anderen, da wird dir auch keiner helfen.
Du kannst mecker oder klagen.

Da du ja eh einen neuen Anwalt brauchst.....macht der das gleich mit....

Meist liegt es aber an der Vorstellung der Mandanten das ein Anwalt irgendeinen Quatsch durchsetzen kann. Wenn der Anwalt nichts machen kann, dann ist er auch nicht in Verzug..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?