woher wussten die leute wie gott oder jesus aussah?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

So gesehen weiß es keiner. Nach den Christen gehen wir von einem aus: Einer der 10 Gebote besagt das du dir kein Bild von Gott machen darfst. Also sind alle anderen Bilder eine eigene Vorstellung. Die meisten Jesus Bilder sind sehr europäisch geprägt, so wie man Jesus gerne hätte. Aber wenn man bedenkt das er aus dem arabischen Raum kam, dann muss er ja zumindest eine dunklere Haut und dunkle Haare gehabt haben. Passt zum restlichen Kulturkreis. Aber damit haben sich schon dutzende von Wissenschaftlern beschäftigt. ;3

Die Apostel sollten es weiter verkünden. Und es gibt Gemälde von Jesus, wie er früher aussah. Und in der Bibel steht,dass man sich kein Bild über Gott machen soll.

die Gemälde von Jesus wurden aber alle von Malern angefertigt, die Jesus nie gesehen haben und nicht mal zu seiner Zeit gelebt haben. Die entstammen alleine aus der Phantasie der Künstler

0

Wie Gott aussieht, diese Frage kann dir wahrscheinlich niemand beantworten aber wie Jesus ausgesehen hat, das wissen die Menschen weil er exestiert hat.

Ich denke dass der Mensch garnicht dazu in der Lage ist Gott zu sehen, es sei denn er würde extra eine Gestallt annehmen die wie erblicken können.

Weil sie diese nach ihrem Bild (ihrer Idee) geschaffen haben. Wobei Jesus als normale Person!!! existiert haben kann.

Jesus hat es erwiesenermassen wirklich gegeben.

0

niemand weiß wie Jesus aussah

auf allen Abbildung trägt Jesus Kleider, die zu seinen Lebzeiten weit über seinem Stand waren.

Da Jesus nach der Kreuzigung wieder auferstanden ist lebt er immer noch, also muss es Menschen geben die wissen wie er aussieht.

Die Menschen gab es, die sind aber schon lange tot!

0

nach christlichen Glauben, lebt Jesus aber nicht mehr auf der Erde. Er ist ja an "christihimmelfahrt" in den Himmel zu seinem Vater aufgestiegen (40 Tage nach seiner Auferstehung)

0

Da Jesus ein Mensch war, wird ihn auch jemand gesehen haben. Und vielleicht hat er ja berichtet wie sein Dad aussieht? Maria konnte es wohl nicht so genau beschreiben... :-)

wieson sagen dann die leute immer keiner sahen ihn nur im herzen??

0

Das wussten sie nicht, schließlich wussten sie ja auch von dem Gebot, dass man sich kein Abbild machen soll.

ja, seh ich auch so, zumal ja auch in jedem christlichen Land Jesus anders abgebildet wurde. Da er aber aus Jerusalem stammt, kann er eigentlich nicht wirklich so blass-weiß gewesen sein, wie bei europäischen Abbildern....

0

Er hat sich offenbart. Die ihn erkennen konnten, haben ihn erkannt. Das ist bis heute so.

So viele historische Personen werden nachgebildet, warum sollte das ausgerechnet bei Jesus von Nazareth denn anders sein??

Kein irdischer Mensch weiß wie GOTT aussah, weil GOTT kein Gesicht hat, wie dies auch übrigens in der Bibel steht: >Machet euch kein Bild von mit!< GOTT ist ETWAS, was wohl schon immer war und sein wird, ohne DEN/ES wir menschlich Irdischen auch nicht wären. Dass, was die Religionen GOTT andichteten, ist wohl in allen Religionen nicht nachvollziehbar, wei es offensichtlich viele Götter gibt, denn jede Religion nimmt für sich in Anspruch, den wahren GOTT zu verehren. Und, ob wir menschlich Irdischen GOTT, GOTT oder anders benennen, stört diesen GOTT überhaupt nicht, weil durch eine Namensnennung nicht mehr oder wenig Gott wird. GOTT ist der Hintergrund allen werdens, ohne diesen so genannten GOTT wären auch wir irdischen Menschen nicht. GALLARIAOY

0
@GALLARIAOY

1.Henoch und Mose bezeugen das Gott ein Gesicht hat.2.Jesus ist Gottes Sohn und nicht Gott.3.Kein Abbild machen, das heisst wir sollen kein Abbild anbeten, nicht das wir keine Vorstellungen von Gott haben sollen.

0

Das weiß niemand, und das wußte niemand.

Man hat sich ein Bild gemacht, und daran kleben wir bis heute.

Das Bild war auch den damaligen Moden unterworfen. Den Konventionen, und nicht zuletzt dem strengen Regime der Kirche.

Weiss auch nicht woher das die Leute wissen. Menschen haben eine überdurchschnittliche gute Fantasie.

Was möchtest Du wissen?