Woher wusste Robert Baratheon davon, dass Daenerys Targaryen schwanger ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jorah Mormont hat Dany bespitzelt, um von seinem Verbrechen (Sklaven zu verkaufen) freigesprochen zu werden.
Dies tat er über Varys, der wiederum (zum Teil) für Robert arbeitete :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Jorah Mormont.

Dieser war zunächst als Spion auf sie angesetzt, als Belohnung dafür hat er seione Begnadigung erhalten mit der er nach Westeros hätte zurückkehren können wenn er wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Robert Baratheon hat seine Informationsquellen, besser gesagt: Er verlässt sich auf Varys. Lord Varys hat seinerseits überall auf der Welt seine Spione verteilt, die ihm entsprechend Informationen überbringen. So auch diese von Daenerys´ Schwangerschaft.

Zu verraten, wer Dany ausspioniert wäre, da du anscheinend erst in Staffel 1 bist, ein riesiger Spoiler. Deshalb beantworte ich das nur, wenn du es wirklich wissen willst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal durch Lord Varys. Der hat doch überall seine "Vögelchen".

Außerdem hat Jeor Mormond sie anfangs ausgespitzelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flammifera
22.10.2016, 12:53

Hm, da musst du etwas verwechseln: Jeor Mormont ist Lord Kommandant der Nachtwache und hat nichts mit Daenerys zu tun :) 

0

Was möchtest Du wissen?