Woher wissen, welche BH-Größe man hat?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes wird die Unterbrustweite festgestellt. Es wird unter der Brust gemessen. Dann wird mittig auf der Brust gemessen. In den Fachgeschäften haben die Damen entsprechende Maßbänder, die dann die Körbchengröße wiedergeben. Wobei es sich hier auch nur um ein von bis Körbchen handeln kann. Z.B. die Körbchengr. 75 C kann auch eine 80 B sein. Der Umfang hat sich verändert, aber das Körbchen ist im Verhältnis gleich geblieben. Ein BH sollte mittig verschlossen werden und darf dann im Rückenbereich nicht nach oben ziehen, dann ist er vom Umfang ok. Die Brust muss ordentlich im Körbchen liegen ohne eine "Welle" zu schlagen. Sonst wäre das Körbchen zu klein.

Was möchtest Du wissen?