Woher wissen Tiere z.B Rehe dass sie Fliegenpilze und andere giftige Pilze nicht essen sollten?

5 Antworten

Praktisch alle Tiere haben ein festes Nahrungsspektrum, teils angeboren, teils erlernt. Sie fressen nur in Notzeiten Unbekanntes. Es kommt dann auch zu Vergiftungen. Die meisten giftigen Pflanzen (oder Tiere) warnen vor ihrem Verzehr durch z.B. auffälligen Geschmack. Manche Tiere, etwa Ratten, leisten sich "Vorkoster".

Wie Menschen wissen es oft auch nicht....

Und Wildtiere haben nur Nachkommen, wenn sie nicht sterben. Also riechen sie das oder schmecken.

das sagt ihnen ihr Instinkt, übrigens ist nicht alles, was für uns Menschen giftig ist, automatisch auch für Tiere giftig

Was möchtest Du wissen?