Woher wissen Krankenkassen, wieviel Einkommen man hat...

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei einem seriösen Arbeitgeber wirst Du die Frage beantworten müssen, ob Du noch wo anders arbeitest - auch bei geringfügiger Beschäftigung. Wenn Du hier unehrlich bist und es kommt raus, fliegst Du garantiert aus dem Job.

Der Arbeitgeber macht eine monatliche Lohn-/Gehaltsabrechnung und hat dementsprechende Abgaben an die Krankenkasse.

Dein Arbeitgeber muss dich vom ersten Tag an, den du bei ihm in Arbeit bist, bei deiner Krankenkasse gemeldet haben. Weiterhin muss dein Arbeitgeber zu jedem Jahresabschluss den Jahresverdienst melden.

Wird dein Arbeitsverhältnis beendet, muss dieses auch der Krankenkasse gemeldet werden.

Es ist doch klar, dass du nach deinem Verdiedst deine Krankenbeiträge zahlst!!!

Müssen Studenten den Mieterfragebogen (Selbstauskunft) unterschreiben oder die Eltern?

Muss ich als Student (ohne eigenes Einkommen, bekomme aber Bafög) den Mieterfragebogen selbst ausfüllen und unterschreiben oder machen das die Eltern? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Was steht in der Schufa-Auskunft, die ich dem Vermieter vorlegen soll?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach der ersten eigenen Wohnung. Was steht aber in dieser Schufaauskunft? Ich bin Student und habe jetzt kein geregeltes Einkommen - kriege ich dann überhaupt eine? Oder sieht die dann so schlecht aus, dass kein Vermieter mir je eine Wohnung überlassen würde? Worauf basieren die ihre Auskunft?

...zur Frage

Bafög als geregeltes Einkommen? (Wohungssuche)

Mein Freund und ich sind beide Studenten und suchen ab jetzt eine Wohnung. Wir wollen auch Anzeigen aufgeben, da es in unserer Stadt (Univeritätsstadt) sehr schlecht aussieht mit Wohungsangeboten.

Jetzt zu meiner Frage... Ich bekomme Bafög, und finanziere damit die Miete (sonstiges Geld bekomm ich von meiner Familie). Vermieter sind ja bei Studenten immer etwas vorsichtig wegen regelmäßiger Zahlung etc. Kann ich in die Anzeige schreiben "mit geregeltem Einkommen" oder ist das rechtlich nicht erlaubt? Einkommen in dem Sinne ist es ja nicht und laut google darf man es steuerrechtlich nicht so nennen... Aber es geht ja darum auszusagen, dass ich (zumindest das nächste Jahr) regelmäßig meine 600 € bekomme...

Danke schonmal, vllt kann ja jemand einen anderen Vorschlag machen :)

...zur Frage

Was sollte ich bei einer Krankenversicherung für Grenzgänger beachten?

Was ist zu beachten wenn ich mich als Grenzgänger Schweiz/Deutschland Krankenversichern will? Ich bin 25 verheiratet und habe eine Tochter. Mein Einkommen liegt bei ca. 7000-7500 Franken, meine Frau hat kein Einkommen. Gruß akademixxx

...zur Frage

Zahnersatz als Student

Hallo, mein linker backenzahn ist leider komplett kaputt und muss deshalb gezogen werden. als möglichkeit stehen nun implantat oder brücke zur verfügung. beides ist ja nicht unbedingt günstig, da ich aber noch student bin und zusätzlich halbwaise wollte ich fragen ob sich hier jemand auskennt wie das mit der krankenkassenberechnung läuft? ist es möglich dass die krankenkasse bei einem studenten mehr zahlt, da noch kein eigenes einkommen vorhanden ist? der zahnarzt meinte dass etwas 1000-2000 euro auf mich zu kommen werden :( würde mich über antworten freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?