Woher wissen die Haare auf unseren Armen wie lang sie werden müssen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es hängt von der Wachstumsgeschwindigkeit ab, die genetisch fixiert ist. Daß sie nicht ewig lang werden, hängt mit Abnutzung, nicht mit Ausfall zusammen.

Je länger ein Haar bereits ist, umso größer die Angriffsfläche für Abrieb.

Zwei Beobachtungen:

Haare etwa gleich lang, wäre nicht der Fall, würden sie unterschiedlich ausfallen.

Haare zur Spitze immer dünner durch Abnutzung

Das ist ziemlich kompliziert. Zu den genetischen Faktoren kommen noch andere Einflüsse wie Hormone dazu. Testosteron z.B. verstärkt den Haarwuchs am Körper. Da kannst du noch einen Nobelpreis gewinnen wenn du da die Mechanismen genau erforscht.

Das ist genetisch bedingt, nach einer gewissen Zeitspanne fallen die aus und können deshalb keine 10cm lang werden.

Was möchtest Du wissen?