Woher weiß man wieveil Kolenhydrate viel sind?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimmst du an Körperfett zu, sind es zu viele, nimmst du ab ..zu wenig. Die Fettzufuhr beträgt ca. 1 Gramm pro Kg Körpergewicht, von zu viel Eiweiß kan man nicht zunehmen. Der konstante Fettgehalt hat etwas mit der Muskelfaserzusammensetzung zu tun die bei typ 1 bei allen menschen fast gleich sind. Hoffe deine Frage ist hiermit beantwortet

HikoKuraiko 29.12.2015, 19:31

Man kann auch von zuviel Eiweiß zunehmen denn schließlich hat auch Eiweiß Kalorien und wenn man zuviele Kalorien (egal woher diese kommen) zu sich nimmt, nimmt man zu. 

1
yoda987 29.12.2015, 19:34
@HikoKuraiko

Ja richtig 4kcal auf 1 gramm, jedoch wandelt der Körper Proteine nicht in Fett um höchstens in Muskeln bei entsprechenden Vorraussetzung (aktivität, Sport, etc. )

0
HikoKuraiko 29.12.2015, 19:50
@yoda987

Zuviele Proteine sind aber auch nicht gesund für den Körper ;) Und dem Körper ist es in erster Linie egal woher die Kalorien kommen. Sind es zu viele werden sie eingelagert und man nimmt zu ;) 

0
yoda987 29.12.2015, 23:43
@HikoKuraiko

Sorry aber das stimmt nicht. Überschüssiges Protein wird über die nieren ausgeschieden. Schädlich werden die nur wenn du zu wenig trinkst oder auf dauer, lagern die sich ab (nicht in form von Fett) 

0

Süßigkeiten haben in der Regel viel Kohlenhydrate da Zucker im Wesentlichen nichts anderes ist. Alles was viel Zucker enthält, weist auch eine hohe Menge Kohlenhydrate auf. Kohlenhydrate sind der allerwichtigste Energielieferant, der uns hilft, Leistung zu erbringen, fit zu sein oder einfach nur den Tag zu überstehen, ohne Kopfschmerzen zu bekommen. Wichtig ist nur in welcher Form/ über welche Lebensmittel du die Grundbausteine aufnimmst. Ein gutes Bsp. ist ein Teller Pasta mit Tomatensauce! Gibt viel Energie und macht sicher nicht dick!

Zb Nudeln und Reis gehören zu den Lebensmitteln die am meisten Kohlenhydrate haben

Kohlenhydrate machen nicht dick

Indem man diese Zusammenrechnet und dann in Relation setzt.

SelinaDoreen 29.12.2015, 19:20

wie macht man das?

0
yoda987 29.12.2015, 19:37
@SelinaDoreen

Du fängst an mit so ca 250 Kohlenhydrate. Das jeden tag aufschreiben und guck was passiert. Du kannst die Menge dann kontinuierlich steigern, jedoch schwankt der verbrauch je nach dem wie Aktiv du deinen Tag gestaltet/ hast.

0

Was möchtest Du wissen?