Woher weiß man, wie viele Ionen sich in der jewiligen Schale befinden?

4 Antworten

ionen befinden sich nicht in schalen... atome denen ein oder mehrere elektronen fehlen nennt man ion ;) ...mit dem begriff "größenverhältniss der elektonen" kann ich nichts anfangen. die sind doch immer gleichgroß?

Das meine ich hab mich nur verschrieben. Mit dem groessenverhaeltniss meine ich das mengeverhälltniss in den einzelnen Schalen.

0

Kuck im Periodensystem. Bei jedem Element steht eine Zahl, die die Ionen-Anzahl angibt.

Ja aber es geht um das mengenverhälltniss in den einzelnen Schalen

0

Die Atomschalen -> Elektronen / Hauptgruppe

Tag,

ich bin gerade durcheinander, weil ich dieses mit den Elektronen auf der äußeren Schale nicht verstehe, und es bis nächsten Mittwoch sitzen muss!

Müsste ich ein Atom zeichnen, mit seinen Schalen und den jeweiligen Elektronen, könnte ich es. Aber nur von Wasserstoff bis Eisen (1 - 26)! Ab Cobalt (27) komme ich durcheinander, denn Cobalt hat vier Schalen, sodass wenn alle besetzt wären, es insgesamt 26 Elektronen wären. Aber Cobalt hat ein Elektron mehr, sodass noch eine Schale gebraucht wird, aber ich kann doch nicht einfach die Periode wechseln?! Wenn ich z. B. Arsen zeichnen möchte, bräuchte ich 5 Schalen und es wären dann 7 Außenelektronen, obwohl es 5 sein müssten. Was mache ich falsch ... ? Dürften sich nicht immer maximal 8 Elektronen auf einer Schale befinden?

Danke, ploccoson

...zur Frage

Wie zeichnet man das schalenmodell zu diesem atom?

Die elektronen eines atoms sind auf 3 Schalen verteilt, auf der M-Schale enthält es 4 Elektronen. Wie zeichnet man dieses atom als Schalenmodell und welches Atom ist das?

...zur Frage

Woher weiß ich dass bei einer Reaktion von Wasserstoff und Chlor eine Molekülverbindung entsteht?

...zur Frage

Elektronenverteilung in den Schalen

Frage: die Elektronenverteilung von Nebengruppenelementen in den jeweiligen Schalen ist mir klar. mein problem ist nun folgendes: geben die nebengruppenelemente Elektronen ab um die Elektronenkonfiguration zu erreichen, ändert sich logischer weise auch ihre elektronenverteilung in den Schalen. z.B.: Fe wird unter der Abgabe von 2 Elektronen zu Fe 2+ oxidiert. aber wie schaut nun die elektronenverteilung in den jeweiligen schalen von einem Fe2+-Ion aus?? k-Schale 2 Elektronen l-Schale 8 Elektronen m-Schale ??????? n-Schale ???????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?