Woher weiß man welche Ausbildung und welchen Beruf man mal machen will?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das BIZ nicht funktioniert, dann gib doch mal bei Google "BerufeNet" ein. Oder kopiere diesen Link hier: https://berufenet.arbeitsagentur.de/

  1. Du erhältst dann ein Suchfeld. Wenn Du Dich zum Beispiel für soziale Berufe interessierst, gibst Du in das Suchfeld "sozial" ein. Gehe dann noch in die erweiterte Suche und klicke dort "Ausbildungsberufe" an. Und schon erhältst Du alle Ausbildungberufe, die in irgendeiner Form mit dem Begriff "sozial" zu tun haben.
  2. Und wenn Du dort irgendeinen Beruf siehst, und Dir sagst "Hey, das hört sich ja interessant an!", dann klicke auf den Beruf. Du kannst dann über die oberen Navigations-Tabs etwas zu den Zugangsvoraussetzungen zu dem Beruf erfahren, die Ausbildungsinhalte, aber vor allen bei dem Tab "Tätigkeiten" und da auf "Tätigkeitsinhalte" genau nachlesen, was in dem Job so alles an wichtigen Aufgaben zu erledigen ist (also, alles was Du eigentlich in dem Job so tun musst).
  3. Gefällt Dir der Job, drucke dir alles aus was für Dich so wichtig ist und nehme es mit zur Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit.
  4. Gefällt Dir der Job nicht, klickst Du oben einfach wieder auf "Suchergebnisse" und Du bekommst wieder die Liste mit den "sozialen" Berufen.
  5. Möchtest Du die Suche ändern und lieber eine kaufmännischen Beruf ergreifen, dann beginne wieder bei 1. und gebe "Kaufmann" ein. Du kannst auch Handwerk eingeben oder Natur etc.

Du wirst sehen, du wirst viele Berufe finden, von denen Du vielleicht noch nie gehört hast (z. B. Geomatiker - toller Beruf!)! Probiere es einfach aus und sei neugierig auf alles, dann wirst auch Du Deinen Traumberuf finden! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, vielleicht wäre ein sozialer Beruf für dich passend?Es hat dir Freude bereitet, zu helfen.  LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab das so gemacht überlegt was mich interessier Medizin recht .. Medizin konnte ich ausschließen da ich kein 1ser abi schaffen würde und sowas wie Arzthelfer mir zu wenig verdient :D also recht und alle Berufe rausgesucht die vom Lohn her gut sind von der Sicherheit vom Arbeitsplatz - dann mich beworben und geschaut was ich bekomme :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du guckst was so deine Hobbys sind und dann was man dort fürne Beruftfelder ausüben kann...Hast du vllt. eine Begabung oder irgendwas worin du gut bist?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?