Woher weiß man, ob man ein falsches Selbstbild hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du Komplimente bekommst werden darunter wohl nicht nur Lügner sein. Darauf kannst du dir schon etwas einbilden! Messen etc. bringt herzlich wenig und auch ich strecke vorm Spiegel Abends mal den Bauch vorm Spiegel heraus und komme mir dick vor, andere meinen ich würde spinnen, aber so sind viele Frauen nunmal. :D

Wenn eine Frau ihre Tage hat ist sie etwas aufgedunsener und Abends hat man auch nicht mehr die straffe Körperhaltung wie am Vormittag & Mittag. Wenn der Magen gut gefüllt ist oder die Verdauung gut arbeitet kann man auch einen etwas dickeren Bauch haben, aber das hat seine natürlichen Gründe und nichts mit zu viel Fett an der falschen Stelle zutun. (Ganz am Rande erwähnt - ich kenne keinen einzigen Mann der über ein wenig Bauch oder Hüftgold sich beschwert solange es im Rahmen bleibt, aber ich kenne eine ganze Menge Männer die schimpfen weil die Freundin sich zu dick findet oder zu knöchern ist.)

Wichtig ist auch nicht wie dich deine Freunde finden, wichtig ist was du selbst von dir denkst und ob dein Freund dich so mag wie du bist - wenn Personen wirklich, wirklich ehrlich zu dir sind dann sind es deine Eltern. Frag sie um ihre Einschätzung.

Jeder Mensch hat ein falsches Selbstbild. Man schaut sich selbst immer anders an, als man andere anschaut. Man nimmt sich selbst auch immer anders wahr, als man von anderen wahrgenommen wird. Deswegen kommt es in Casting-Shows zu solchen ulkigen oder peinlichen Entgleisungen. Deswegen gibt es Magersucht. Deswegen gibt es Psychotherapeuten und Psychologen.

Typpisch männlich ist, dass man sich für unwiderstehlich hält. Typpisch weiblich ist, dass man meint, man sei zu dick.

Das wichtigste im Leben ist, dass man cool bleibt und nicht zu oft in den Spiegel schaut...

Ist natürlich schwierig zu sagen, wann solch eine richtige verzerrte Selbstwahrnehmung anfängt. Es ist meistens ein fließender Übergang, da ich nicht sagen würde, dass jemand direkt krank sei, wenn er einmal feststellt das man zu dick sei. (Obwohl man es nicht ist.)

Wenn du aber gerade nach dem Essen soetwas sagst kann das natürlich auf so etwas hindeuten. Mach dir aber keine Panik und zähle lieber alle Sachen auf, die dir an deinem Körper besonders gut gefallen.

Was möchtest Du wissen?