Woher weiß man ob der Islam der richtige Weg ist?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man braucht sich nur das Verhalten unzähliger Musslime überall auf der Welt anzuschauen,

man braucht sich nur vor Augen führen, was diese im Namen des Islam anderen Menschen antun,

dann MUSS man WISSEN, dass ers Islam unter Garantie der falsche Weg ist!

... und sollte das nicht ausreichen, kann man das im Koran und den Hadithen nachlesen, und spätestens dann ist klar, dass der Islam nur falsch sein kann!

Ich möchte kurz etw Korrigieren

Erst Quran und Sunnah lesen und dann das Verhalten der Muslime anschauen

Dann kann man auch erkennen ob es mit dem Islam übereinstimmt oder nicht :)

1
@Rabea533

Wie "biegsam" Koran und Hadithe sind, beweise Musslime Tag für Tag - u.a. hier auf GF... da werden Wunder in den Koran hinein- und wieder herausgelesen, dass es den Teufel graust.

Wenn man Koran und Hadithe liest, kann man eigentlich nur eines verstehen: Nichts!

...und dann kommen wir wieder darauf, dass wir ANGEBLICH dafür die Anleitung angeblicher Geleerter brauchen:(

Aber: Da Du es angesprochen hast: Wo bitte könnte man denn die Sunnah nachlesen und wer gibt sie heraus?

3

Gar nicht, deswegen heißt es Glaube.

Die Wahrscheinlichkeit dass du die "Richtige" Religion wählst ist bei über 5000 Religionen halt auch eher klein. ;)

Weils so im Koran steht.

Die Christen sind auch auf dem richtigen Weg, weils so in der Bibel steht.

Ich bin auch auf dem richtigen Weg, habe heute sogar schon heimgefunden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ex-Christ, Ex-Muslim, Sapere aude ✔️Hester Panim, Deus tacet

😅

2

Du machst uns alle stolz, Junge! :-)))))

1

"Man" weiß es nicht.

Gruß, earnest

Das weiß man, wenn man logisch schlussfolgern kann.

Wenn man an Gott glaubt und sein Wohlgefallen erlagen möchte und dann seine Belohnung mit dem Paradies dann sollte es doch klar sein, dass man ihn zufriedenstellen sollte. Und wie kannst du das? Doch nur dann, wenn du weißt, was er von dir möchte, also wie du ihn zufriedenstellen kannst.

Und wir haben heilige Schriften, Offenbarungen von Gott bekommen. Die sind teilweise ähnlich, doch auch sehr verschieden. Dann sollte man die doch durcharbeiten, wenn man sich über die wahre Religion nicht sicher ist, und schauen, in welchem Buch sagt Gott direkt, dass es auch tatsächlich sein Buch ist. Du kannst doch nicht drauf hören, was ein Mensch sagt. Und dann musst du auch sehen, wo steht es, wo Gott selbst sagt, welche die Religion ist, die er den Menschen bestimmt hat. Gott ist vollkommen gerecht. Er verwirrt die Menschen nicht mit mehreren Religionen. Nein, das ist des Menschen Werk selbst.

Und wenn du sowas recherchiert / analysiert hast, dann wirst du sehen, es gibt nur eine einzige heilige Schrift, in der Gott das sagt, dass es seine Offenbarung ist und welche Religion er bestimmt hat. Und diese Schrift ist der Koran.

----

Der Islam hat auf alle grundlegenden Fragen der Menschheit eine logische Antwort. Und der Koran ist unverfälscht. Es gibt keine zwei verschiedenen arabische Koranausgaben, es sei denn, unterschiedlich im Dialekt, aber nicht im Inhalt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Kannst du denn logisch schlussfolgern?

Wenn ich deine Propagandaschrift so lese, habe ich da meine Zweifel.

5

LOGISCH??!! Du behauptest nur daher - was hätte das mit Logik zu tun?

Von Gott hast Du nichts bekommen: Der Koran ist nachweislich Menschenwerk. Es gibt nichts dämlicheres, als ein Buch für Gottes Wort zu halten,nur weil ein MENSCH darein geschrieben hat, es sei Gottes Wort!

WENN es auf die grundlegenden Fragen der Menschheit eine LOGISCHE Antwort gäbe, käme der Mensch mit menschlicher Logik selbst drauf! ...dass es eines angeblichen Gottes für diese Antwort bedarf, BEWEIST , dass die Antwort "Koran"/"Islam" nicht logisch sein KANN!

3

Viel Text für eine so einfache Aussage. "Der Islam ist richtig, weil der Islam sagt, dass der Islam richtig ist." Und wahnsinnig logisch! (Na ja, mehr wahnsinnig als logisch)

2

Auweia

0

Was möchtest Du wissen?