Woher weiß man, dass man einen Engel in der nähe hat?

8 Antworten

Man spürt neben sich den Flügelschlag des Engels als leichten Windhauch. Besonders dann, wenn man ihn spüren will... :) Wenn du willst, hörst du auch, was er dir sagt. Musst mal genau hinhören. Der Glaube versetzt auch hier Berge!

Ich hoffe, ihr versteht den Nebensatz ", ...wenn man ihn spüren will" richtig...:):):)

0

Zusatz: Schutzengel spürt man an sich kaum, aber Du bemerkst es, wenn Du mal wider Glück hattest (Unfall hätte schlimmer ausgehen können und so was). Da sind sie aber immer

Meine Meinung.

Man verspürt eine Wärmegefühl oder eine Sicherheit, die vorher nicht da war.

Vorausgesetzt, es ist nicht der Todesengel

Meine Meinung..

Was möchtest Du wissen?