Woher weiß man an welche Stelle man das # oder das b setzten muss (bei allen Dur Leitern)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann schau Dir den Quintenzirkel an. Das sollte im Internet und in Deinem Musikbuch beschrieben sein. Außerdem merke Dir, die C-Dur-Tonleiter hat kein Kreuz und kein b. Die Schritte von e nach f und h nach c sind Halbtonschritte, die anderen Ganztonschritte. Die Halbtonschritte liegen immer in der gleichen Stufe wie bei der C-Dur-Tonleiter. Sie werden durch die Vorzeichen angepasst. Und nun lernst Du mal, statt hier herumzufragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?