Woher weiß ich welchen Beruf ich machen möchte?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nimm dir 45 Minuten Zeit und schreibe auf einem Blatt Papier alles auf, was dir Spaß macht und gemacht hat (also auch aus der Kindheit) und dann schreibe noch Sachen auf, die du gut kannst sowie, wie dein Job sein müsste - also z.B. ich möchte kreativ arbeiten, unabhängig arbeiten etc. - ich schreibe gern, recherchiere gern etc -

Kreise dann die wichtigsten Stichpunkte ein und lass dir ruhig die vollen 45 Minuten, den oft fällt einem in den letzten 5 Minuten noch mal was ein. Wenn du alles eingekreist hast, was dich irgend wie interessiert, suchst du nach Berufen, die in dieses Profil passen - bei den Beispielen oben wäre es z.B. Schriftsteller, Ghostwriter, Drehbuchautor, Lektor, Journalist, Redakteur, Politschreiber etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh halt weiter mit offenen Augen und Ohren durch die Welt und sag dann und wann zu dir selbst: Mensch, das würde ich gerne mal machen. Oder: Boah, so'n ScheiB würd ich ums Verrecken nicht machen wollen.

Wenn die Zeit so fortschreitet, vielleicht immer so zu deinem Geburtstag, dann zieh mal eine Zwischenbilanz über all die Berufe, die dir mal gefallen haben. Und dann - ganz wichtig - versuche zu erkennen, wo die Gemeinsamkeiten all dieser Berufe liegen. Ich meine, bei deinen bisherigen Berufswünschen einen speziellen Trend auszumachen.

Wemn du diese gemeinsame Schnittmenge mal definiert hast - das kann sich von Jahr zu Jahr leicht ändern - dann weißt du zumindest, in welche Richtung die Reise geht.

Es geht nicht um diesen einen ganz speziellen Job. Es geht um das allgemeine Berufsbild, in das verschiedene Jobs reinpassen. Du wirst öfters im Leben deinen Beruf wechseln. Wenn du dabei in deinem idealen Beuteschena bleibst, wirst du auch beruflich glücklich sein.

Übrigens: Ich bin Buchhalter. Und die haben mit allem möglichen zu tun, nur nicht mit Büchern. Da wirst du - so wie ich dich einschätze - nicht glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXMoffelXx
07.08.2016, 23:03

Danke:) ich glaube das werd ich so machen:)
Ich meinte eigentlich buchhändlerin:D

0

Du kannstes herausfinden indem du Schnuppern gehst (Schweiz 8. Klasse).
MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

höre auf dir kopfkino zu machen wenn eine entscheidung nicht ansteht?

ode wann kommst der schule?

lasse dich einfach ein was heute wichtig ist? wenn du deine kraft auf die schule folkusierst dann wirst auch mal wissen was du willst?

hast du ein schönes hobby? zb musik, sport, usw?

hab vertauen bisher ist sicher alles gut gewesen und das wir es auch weiter sein auch wenn immer mehr entscheidungen von dir verlangt wird? in der ruhe liegt die kraft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt online test da kannst du sehen in welche Richtung es gehn würde und andere Vorschläge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoltenEye
07.08.2016, 22:46

Diese tests sind aber quatsch.

0

schau doch einfach was dir gefällt, oder in was du gut bis in der schule, es kommt auch darauf an ob geld oder spaß am arbeitsplatz dir wichtiger ist, lebe einfach dein leben und mach dir um sowas keine gedanken, man ja sogar öfters seinen hobby zum beruf machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXMoffelXx
07.08.2016, 22:49

Mir kommt es auf jeden fall mehr auf den Spaß als aufs Geld an aber ich sollte schon von leben können:)

0

Du bist 13..! Genieße doch erst mal die kommenden Jahre und lass es auf dich zukommen. Und sei froh das du dir darüber Gedanken machst, da du ja keine anderen Probleme hast :D
Genieß das jetzt und es kommt schon. Du hast noch viieeel Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXMoffelXx
08.08.2016, 16:41

Ja ok:) andere probleme hab ich wirklich nich:D

0

Du musst gucken was deine Stärken und vorallem deine langfristigen, tiefgehenden Interessen sind. Und musst natürlich auch noch ein bisschen schauen wie schwer es evtl. ist in dem Bereich Fuß zu fassen und ein ordentliches auskommen zu haben. Als Journalistin oder Fotografin ist das zb. nicht so einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erst 13! Natürlich weisst du es jz noch nicht. Warte ab, dann kommt das von allein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?