Woher weiß ich, welche Reifen ich an meinen Corsa montieren darf?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Twefe,

der Reifenhändler hat die Tabellen, welche Reifengrößen an welchen Fahrzeugen erlaubt sind, außerdem kann dir der TÜV, ein Vertragshändler deiner Automarke oder auch die Zulassungsstelle weiterhelfen.

BG ilonaluna

Andere Reifen als im Brief oder SChein müssen eingetragen werden. Wass wilst du im Winter mit 175er? Die schmalen sind bei Glätte besser!

Kann man heute nicht mehr so pauschal sagen, dass die schmalen besser sind, außerdem ist es nicht den ganzen Winter glatt. Und auf normaler Fahrbahn sind i.d.R. breitere Reifen besser, natürlich nur, wenn sie auch für das Auto zugelassen sind.

0

Könnte beim Reifenverkäufer gefragt werden, die wissen meist auf welche Fahrzeuge die passen, sinnvoller aber beim Hersteller des PKW

Generell auf dem Herstellerdatenblatt schauen. Oft auch CO2 Papier genannt. Dieses Papier gehört zum Auto wie der Schein. Hier stehen alle Daten des Fahrzeuges drin. Auch alle Reifen sowie Reifen-/Felgen Kombinationen, die gefahren werden dürfen ohne das es der TÜV eintragen muß und ohne das man eine zusätzliche ABE benötigt.

Findet man diese Bescheinigung nicht, dann den Opelhändler fragen.

Allerdings gibt es leider viele Autohändler/Autohäuser die entweder nicht weiterhelfen wollen oder können.

Der Reifenhandel hat zwar ein Büchchen wo alle Fahrzeuge aufgeführt sind (allerdings erst ab so ca. 1994) und auch Reifen drinen stehen, dieses Büchchen ist aber nicht 100%tig. Man darf sich nicht darauf verlassen und es steht auch nicht alles drin.

Auf die Herstellerbescheinigung/Datenblatt/CO2 Papier kann man sich 100%tig verlassen, da dies zum Auto gehört.

Das COC(nicht CO2)-Dokument ist nur bei neueren Autos dabei, das gibts noch nicht so lange. Von den genannten eingetragenen Größen her denk ich mal, dass es ein Corsa A oder B ist. Wenn du keine Kopie des alten Fahrzeugscheins mehr hast am besten beim Opel-Händler fragen. Würde aber mal sagen, die sind nicht zulässig, weil die auch einen größeren Umfang haben als 145er bzw. 165/70er, dadurch könnte der Tach falsch (d.h. zu wenig) anzeigen.

0

entweder tüv/dekra oder beim händler, bei der neuen zulassungsbescheinigung tel 1 + 2 sind (leider) nicht mehr alle größen verzeichnet, die händler oder tüv haben in der regel unterlagen dazu

Was möchtest Du wissen?