Woher weiß ich wann ich meine Melonenpflanze umtopfen sollte?

4 Antworten

Die Anzuchterde fördert die Wurzelbildung, da sie nur wenig Nährstoffe enthält und die Pflanze somit rasch gezwungen ist, sich auf die Suche zu begeben.

Wenn Sie also, wie 'The Allisons' geschrieben hat, 2-3 Blätter gebildet hat, und der Erdballen gut durchwurzelt ist (im Zweifelsfall vorsichtig aus dem Topf heben), kannst du sie umpflanzen.

Nach draußen sollte sie aber erst ab Mitte Mai, nach den Eisheiligen. Zudem lieben Schnecken junge Melonenpflanzen. Schütze sie also in den ersten Wochen im Freiland davor.

Wenn Du Anfang April säst, 2 in einem Topf, die stärkere bleibt stehen, brauchst du gar nicht umtopfen. Sondern Du fängst einfach in der Mitte des Drei-Blatt-Stdium an mit kleinen Flüssig-Dünger-Gaben.

Aus Neugierde, welche Sorte willst Du denn ziehen? Es müssen schon besonders kälte-resistente Sorten sein, um in D. zu tragen. (Da gibt es nur eine Hand voll.)

 

 

Warum kälteresistent?

Kann ich die Pflanze nicht einfach in meinem Zimmer behalten wo es warm ist?

1
@Julo123

Leider nein - Melonen brauchen in Mitteleuropa das Maximale an Sonnenlicht: Morgen-, Mittags- und Abendsonne, um überhaupt Melonen zu tragen (selbst dann ist es nicht gesagt, ob sie noch ausreifen) , außerdem mehrere Quadratmeter Platz zum wuchern! Das geht nicht auf dem Fensterbrett! Ab Mai auf einem Südbalkon ginge es mit einem rießigen 50, besser 70 Liter- Topf.    

1

Wenn der Erdballen gut durchwurzelt ist und sie Blätter hat kannst du das machen. Raus erst wenn die Eisheiligen rum sin und aufpassen, dass keine Schnecken drankommen

Welche Erde für Roten Fächerahorn?

Hallo!

Ich habe mir vor kurzem einen roten Fächerahorn (acer palmatum) gekauft und wollte ihn nun im Garten einpflanzen. Die Erde im Topf des Ahorns ist aber keine normale Blumenerde, sondern eine Rindenerde. Muss ich den Ahorn dann auch mit einer solchen Erde einpflanzen oder kann ich normale Blumenerde verwenden?

Vielen Dank!

Gruß Lisa

...zur Frage

Mit welcher Erde pflanze ich eine Hortensie ein? Braucht die eine spezielle?

Habe gestern zwei sehr schöne Hortensien gekauft und möchte sie einpflanzen. Ich hab aber nur normale Blumenerde da- geht das? Habe irgendwie was im Hinterkopf, dass sie spezielle Erde braucht....oder verwechsle ich da was?

...zur Frage

Woher kommen die weißen Ränder an den Blumentöpfen?

Kennt ihr auch diese weißen hartnäckigen Flecken, die sich nach einer Weile an den Tontöpfen bilden? Woher kommen die eigentlich? Habt ihr Tipps, wie man sie wieder entfernen kann?

...zur Frage

Kann man eine Yucca Palme bloß aus einem Blatt der Pflanze züchten?

Online steht überall man soll den stamm einfach abscheiden und neu einpflanzen. Ich möchte aber meine alte pflanze weiter wachsen lassen und zwei weitere anpflanzen

...zur Frage

Worin pflanze ich diese Erdbeeren (Rügen) ein?

Ich weiss jetzt gar nicht, was mit Substrat gemeint ist, und welche Erde ich nehmen soll, weiss ich auch nicht. Ich habe schon ein bisschen gegoogelt, und dachte, ich pflanze die in Beerenobsterde, und bedecke sie

mit Anzuchterde. Oder reicht Anzuchterde? Ich mache das zum ersten Mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?