Woher weiß ich ob mein Prozessor gut genug für eine Grafikkarte ist?

4 Antworten

Das sind Erfahrungswerte - aber wenn sie in den PC passt, funktioniert sie auch.

Du kannst aber selbst ausprobieren, welche FPS Steigerung mit einer fetten Grafikkarte maximal möglich ist! Stell die Auflösung und alle Details auf die niedrigste Stufe. Die FPS die du dann bekommst, ist der Maximalwert mit dem Prozessor.

GTX 970 nur kaufen wenn du bei fullHD Auflösung (1080p) bleiben willst. Für alles darüber durch das 3,5GB Problem nicht zu empfehlen.

Das würde mir vollkommen reichen, nur hat mein PC schon mit manchen Spielen wie Battlefield 3 (ja, auch schon n bissl älter) oder CSGO auf hohen bis sehr hohen Einstellungen Tearing, Ruckler und FPS-Einbrüche.

0
@elGurkensalat

Wie du schon sagst, ältere Spiele. Ich weiß nicht welche Grafikkarte du vorher hattest, aber zu deinem Prozessor würde ich maximal eine 200€Grafikkarte kaufen. Also entweder R9 380 4GB oder GTX 960 4GB. Alles darüber hinaus ist rausgeschmissenes Geld.

1

Wenn du deinen Prozessor via Baseclock noch ein bisschen hochtaktest, bist du auf der komplett sicheren seite.

An sich ist der i7 noch brauchbar, es gab zwar von der 1( deine)  auf die 2te generation einen großen leistungssprung, aber danach war die leistungssteigerung eher mau.

Da hast du einen i7 der ersten Generation. Aktuell sind wir in der sechsten Generation. Also schon seeehr alt dein Prozessor. 

Der wird die Grafikkarten definitiv ausbremsen! 

Nein.

0
@HenrikHD

Weiß zwar nicht was du mit "nein" meinst, aber ich sag prophylaktisch einfach mal "doch"! 

0

Es gab zwar von der ersten auf die 2te generation einen großen leistungssprung, aber danach waren immer nur so 3-5% drinne, in fakt, der i7 ist zwar nicht mehr der neueste, aber definitiv noch brauchbar,

0
@HenrikHD

Mein "alter" Phenom II X4 955 entsprach dem i7 920, welcher ja besser als der 860 ist. 

Dieser Phenom, den ich schon auf 3,8 GHz übertaktete limitierte vor ~ 3 Jahre ist es nun glaube schon her selbst eine 6950. 

Und nun willst du mir erzählen, dass der i7 860 eine GTX 970 die ja schon mehr als doppelt so schnell wie meine alte 6950 oder gar eine GTX 980 ist NICHTS ausbremsen soll? Ich bitte dich ... 


Und das Leistungsplus von Generation zu Generation sind eher ~ 10 %. 

0
@tactless

Auch hier sei gesagt solange die CPU den Speicherbus bedienen kann ist alles in Ordnung und da zählt halt nicht nur die Core Frequenz und einem Phenom mit einem i7 zu vergleichen ist schon sehr vermessen^^ 

0

Was heißt ein AMD FX 6300 Prozessor könnte die GTX 1070 ausbremsen?

Wollte meine GTX 970 gegen eine 1070 austauschen, lese aber oft dass ein FX die Grafikkarte enorm ausbremst ? Was soll das heißen ? Und welcher AMD Prozessor mit am3+ läuft sauber mit der 1070?

...zur Frage

Welche Grafikkarte (Prozessor) für BO3?

Welche Grafikkarte oder Prozessor braucht man für Black Ops 3?
LG Flo
Bitte nicht allzu viele technischen Aspekte, verstehe davon nicht viel :)

...zur Frage

Passen I7 und GeForce GTX 970 zusammen?

Hallo zusammen,

würden der Intel I7 4790K und die MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G 4GB (V316-001R) gut zusammen passen?

Und würde eine Komponente die andere evtl. ausbremsen? Wenn ja macht bitte neue Vorschläge zur Grafikkarte, denn beim Prozessor will ich bleiben.

Gruß

Hannes

...zur Frage

Wird eine neue Grafikkarte (GeForce GTX 970) auf meinem PC laufen?

Hallo, ich hatte vor meinen PC aufzurüsten und mir die MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5 Grafikkarte zu kaufen. Mein PC ist alles andere als veraltet, jedoch habe ich Angst, dass ich einen neuen Prozessor oder zb ein neues Mainboard mir kaufen müsste! Mein Prozessor: AMD Phenom II X6 1090T Meine bisherige Grafikkarte: Geforce GTX 570 Mein Mainboard: Gigabyte Technology GA-870A-UD3, AMD 870, PCI-Express x16 RAM: 8GB Reichen die Komponenten für die neue Grafikkarte? oder müsste ich mir etwas neues dazu kaufen ums anschließen zu können? Danke im Vorraus :)

Martin

...zur Frage

Kann der Prozessor die Grafikkarte ausbremsen oder umgekehrt?

Wird der Prozessor meine Grafikkarte ausbremsen oder umgekehrt?

Grafikkarte: GTX 750

Prozessor: AMD Athlon II x2 260 3,20 GHZ

Danke im vorraus :D

...zur Frage

Kann ein GPU den CPU ausbremsen?

Guten Tag, ich will mir demnächst einen neuen Prozessor zulegen. Den i7-8700k. Der soll ja demnächst auf dem Markt erscheinen. Momentan habe ich den Pentium G4600 und als Grafikkarte habe ich die GTX 1050ti. Ich weis das der Prozessor die Grafikkarte ausbremsen kann geht das auch anders herum?

Mit freundlichen Grüßen Maurice Wolff

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?