Woher weiß ich ob mein Festnetzanschluss geht? [Unten lesen]

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du verkabelt bist, solltest Du ernsthaft das Angebot Deines Kabelnetzbetreibers prüfen. Das Preisleistungsverhältnis halte ich für ungeschlagen.
Wenn der z. B. 16 000 kbit/s anbietet, kommen die auch in der Regel aus Deinem Modem bzw Router.
Seit gut Drei Jahren habe ich einen Unitymedia 3-play-Anschluß und bin damit sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Telefon in Betrieb nimmst und ein Freizeichen hörst, ist das ein Hinweis dafür, dass der Anschluss funktionstüchtig ist.

Ansonsten den Anschluss anrufen. Wenn es klingelt, dann ist es OK, so wie es schon in einer Antwort steht.

Ein Flatrate will überlegt sein. Wir haben eine und wir haben die Kosten nicht bereut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Internet unter DSL Verfügbarkeit kannste prüfen ob es bei dir klappt.

Und ob der Anschluss ok ist oder nicht, ist eh egal, wenn ein Techniker freischalten kommt, dann wird er eben dies überprüfen ggs. ne neue Leitung ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mit dem Handy dein Festnetz anrufen und wenn es klingelt dann geht's wohl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlicBa
27.03.2012, 20:45

Ne das geht nicht, wenn der Anschluss tot ist. In der Regel muss der Anschluss frei geschaltet werden. Außerdem war die Frage irgendwie anders gestellt.

0

ein Anschluß muß ja funktionieren. Dafür muß die Telekom sorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delveng
27.03.2012, 20:49

Aber nur, wenn die Telekom den Anschluss eingerichtet hat.

0

Was möchtest Du wissen?