Woher weiss ich ob ich überhaupt einen btmG Eintrag habe oder gar vermerk

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann man beim zugehörigen Gemeindeamt anfragen und nennt sich Leumundszeugnis. Kostet falls für berufliche Zwecke erforderlich ~13€.

Das stehen sämtliche Eintragungen über dich, falls welche vorhanden sein sollten.

Einen Eintrag ins Führungszeugnis (bzw. Zentralregister) erhält man ab einer bestimmten Strafhöhe. Siehe Wikipedia, Suchleiste "Führungszeugnis".

Ein Verfahren wegen Besitz von 0,2 g Weed wird in aller Regel eingestellt.

RolexSub 20.05.2015, 17:31

Du bist der Oberklugscheisser erzähl hier nicht so ein Schwachsinn das ist unterschiedlich von Bundesland zu Bundesland und hör bitte auf alles von mir zu kommentieren du kleiner Stalker :-)

0
aXXLJ 21.05.2015, 06:15
@RolexSub

Du solltest Dich schon ein wenig mehr auskennen, bevor Du Leute persönlich angreifst, die mindestens dreimal so alt - aber vermutlich auch viermal so erfahren sind wie Du. 

0
Buri32 21.05.2015, 07:11

Wo kann ich einsehen ob überhaupt ein Eintrag da ist.. muss ja noch den Führerschein machen

0
aXXLJ 21.05.2015, 07:31
@Buri32

Wenn Du den "gelben Zettel" noch hast, dann müsste darauf ein Aktenzeichen stehen. Erkundige Dich anhand dieses "Az" nach dem sachbearbeitenden Staatsanwalt und frage ihn nach dem Sachstand des Verfahrens und ob  - und falls ja - welche Konsequenzen Du in Sachen Absolvieren des Führerscheins zu erwarten hast.

0

Hol dir über ein Anwalt Akteneinsicht da steht alles drin

aXXLJ 20.05.2015, 17:27

Für 0,2 g einen Anwalt.

Du bist ja ein richtiger Experte...

0

Was möchtest Du wissen?