Woher weiss ich ob ich fruchtbar bin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anderherum gefragt: Wie lässt sich eine Unfruchtbarkeit erkennen?

dass wenn man seine Periode schon hat, es nicht gleich heisst, dass man fähig ist Kinder zu kriegen..

Richtig!

Eine Sterilität ist nicht einfach zu erkennen. Dementsprechend auch nicht die Fruchtbarkeit. Nimmst du denn hormonelle Verhütungsmittel ein o.ä.?

Bei Endometriose bspw. klagen Frauen häufig über starke Regelschmerzen oder eine verlängerte/verstärkte Monatsblutung. Ebenfalls können chronische Unterbauchschmerzen darauf hindeuten.

Allerdings werden ähnliche Symptome auch von Myomen verursacht, die häufig Zyklusstörungen verursachen oder gar zu Fehlgeburten führen können. Myome sind Wucherungen, die in der Muskelschicht der Gebärmutter (Myometrium) auftreten.

Wenn du die NFP (natürliche Familienplanung) anwendest kannst du deinen Zyklus erforschen und deinen Körper besser kennenlernen. So findest du z.B. auch heraus ob du einen Eisprung hast und wann dieser stattfindet. So lassen sich z.B. hormonelle Zyklusstörungen feststellen (z.B. eine Überproduktion des Hormons Prolaktin kann dafür verantwortlich sein).

Je besser du dich mit deinem Körper und deinen Zyklus auskennst, desto eher kannst du selbst Veränderungen deiner Fruchtbarkeit oder einen ausbleibenden Eisprung erkennen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir alles Gute.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Periode ist nicht immer das 'Aushängeschild' dafür, dass man fruchtbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untersuchung beim Artzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?