woher weiß ich ob ein pc wlan kompatibel ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kompatibel mit Wlan ist eigentlich jeder PC, man muss eben bei bedarf einen Wlan-Adapter nachrüsten. Ob schon einer verbaut ist, sollte in der Produktbeschreibung stehen und im Handbuch-

Hi axtimwaldee,

bei den Angeboten von neuen PCs steht das dabei. Bei Notebooks ist Vorsicht geboten: Die Angabe "WLAN-ready" bedeutet oft nur, dass zwar ein Steckplatz vorhanden ist, das nicht ganz billige Modul aber noch dazu gekauft werden muss.
Bei einem vorhandenen PC kannst du ohne Schraubendreher mit diesem Hilfsprogramm die eingebaute Hardware erkennen und auflisten lasssen:

Speccy - Windows-Hardware identifizieren

-vg tiwo666

PCs haben im normalfall kein WLAN verbaut. Ist auch blödsinn. Da er immer an einem festen Ort stehen bleibt empfehle ich definitiv ein Kabel! Das ist auch 10x schneller als Wlan!

Du scheinst noch nie eine Frau gehabt zu haben, die sich über das Kabel in der Wohnung beschwert hat ;-)

WLAN reicht in der Regel aus, da die Internetverbindung meist noch viel langsamer ist, als das Wlan.

0
@Bluekobalt

Nein, meine Frau beschwert sich nicht über das Kabel. Wenn mans gescheit verlegt gibts da auch nichts zu beschweren. ;)

0

In der Regel sind in einem PC keine WLAN-Karten verbaut. Ansonsten steht es explizit in den BEschreibungen des Systems explizit dabei. Aber wenn es eine dabei gibt, so ist die auch entsprechend zu den Standardwerten kompatible. Dagibt es nur wenige Variationsmöglichkeiten.

Und LAN-Karten sind meistens schon auf dem Mainboard mit eingebaut.

Dein PC benötigt entweder eine WLAN Karte die auf dem Motherboard verbaut ist, diese erkennst Du an einer Antenne, die hinten am PC zu sehen sein muss.

Ansonsten geht es noch mit einem USB-Dongle, der sieht aus wie ein normaler USB Stick und muss an einem USB Port hängen. Ich vermute mal das Du Standardmäßig nichts der gleichen hast. So ein USB Dongle kostet ~20 Euro und ist ganz einfach zu installieren.

Netzwerkarte eingebaut ? meistens gibt es die nur als USB-stick-empfänger

Was möchtest Du wissen?