Woher weiß ich ob das Video urheberrechtlich geschützt ist und direkt gesperrt wird?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jedes Video von anderen, welches du verwenden willst, ist zunächst einmal urheberrechtlich geschützt. Du benötigst also grundsätzlich zunächst die Erlaubnis des Urhebers, um dieses Video nutzen und verarbeiten zu können.

So, wie du es beschreibst, betreibst du russisches Roulette. Du nimmst fremde Videos, lädst sie hoch und wartest, was passiert. In verschiedenen Fällen werden diese direkt als Rechtsverstöße erkannt. Bei allen anderen freust du dich.

Allerdings stellen gerade die anderen ein viel größeres Problem dar. Entdeckt einer dieser Urheber oder ein durch ihn Beauftragter sein Material unerlaubter Weise in deinem Kanal, wird er mit Sicherheit entsprechende Schritte gegen dich einleiten. Die Meldung und Sperrung bei Youtube wäre hier noch das harmloseste, was vorstellbar wäre.

Du solltest dich somit dringend mit dem Urheberrecht und den Lizenzierungen beschäftigen, bevor du weiter irgendwelche fremden Materialien veröffentlichst!

Genaueres hierzu findest du z.B. hier:

http://www.urheberrecht.de/
https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

YouTube erkennt nun mal auch nicht alle Lieder oder Videos. Jedes Video/Lied hat einen Urheber aber die meisten davon geben die Videos/Musik nicht einfach frei zur Benutzung.

Also wenn nicht klar gesagt wird, dass du es benutzen darfst, bzw. du keine klare Erlaubnis bekommst, dann nutze es auch nicht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell darfst Du keinerlei Lieder verwenden, deren Gebrauch nicht absolut ausdrücklich und klar formuliert erlaubt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Svenja662
07.03.2017, 20:05

Und woher weiß ich ob das nicht erlaubt ist? bzw wo sehe ich das

0

Was möchtest Du wissen?