Woher weiß ich, dass wir befreundet sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich geb dir ein Bsp von mir. Während dem Studium habe ich eine kennengelernt, mit der ich dann nach paar monaten langsam angefangen hab zu schreiben. Es wurde immer mehr und täglich. Irgendwann trafen wir ubs auch und jetzt nach dem studium haben wir zwar weniger kontakt, was ja auch normal ist, aber wenn man sich schreibt und sich trifft dann ist es einfach schön die person zu sehen. Das musst du im Gefühl haben. Damit meine ich, dass man bestimme dinge zwar auch anderen Freunden erzählen könnte, man aber viel lieber sich von der einen sehr guten Freundin beraten lässt, bzw. möchte dass sie zuhört. Und wenn du dieses spezielle gefühl hast, dann kannst du dir sicher sein, dass ihrauf jeden fall befreundet seid, wenn nicht sogar ne sehe gute Freundschaft dahinter steckt. ^^

Ich hoffe du verstehst wie ich es meine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barcelona1990
23.06.2016, 09:52

Ja danke. Dieses Gefühl der Freundschaft habe ich auch, nur ich weiß nicht wie es bei  ihm ist.

0

Schreibst ihr nur oder trefft ihr euch auch. Es ist in gewissen Maßen schon eine Freundschaft. Wenn ihr euch gut versteht und euch gegenseitig Teil lassen habt am Leben denke ich schon das es Freundschaft ist. Man kann Freundschaft unterschiedlich ansehen das ist bei jedem anderst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barcelona1990
22.06.2016, 23:12

Wir treffen uns auch, gehen in eine Klasse. Ich bin mir irgendwie unsicher 

0
Kommentar von Fuchsmams123
23.06.2016, 00:49

Frag doch einfach mal was er/ sie davon hält

1

Was möchtest Du wissen?