woher weiß google wie lange ich auf einer seite bin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einbindung von Google Analytics auf der Website.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Verweildauer wird geschätzt, es gibt verschiedene Methoden, diese zu schätzen, fehlerfrei ist aber keine.

  • Letztendlich kann gesagt werden, dass es mit den heute verfügbaren Browsertechnologien praktisch unmöglich ist, die Verweildauer auf einer Website präzise und gleichzeitig effizient (im Sinne der breiten Verwendbarkeit) zu messen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Verweildauer_(Internet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google sieht ja, wenn du auf einer Seite bist und dann eine andere URL in die Suchleiste eingibst. Die Zeit kann ja gemessen werden.
Wobei das bei mobilen Endgeräten anders gemessen wird. Selbst bei Beendigung des Browsers giltst du dann noch als aktiver Besucher. Das siehst du zum Beispiel durch Google Analytics.
Um eine exakte Watchtime zu messen kannst du zum Beispiel durch den Google Tag Manager Events auf den Besucher feuern, um in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, ob dieser noch auf der Seite ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?