Woher weiß die Waschmaschine, ob Weichspüler oder nur Wasser eingefüllt ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nehme mal an das es daran liegt das der Weichspüler dickflüssiger ist als Wasser.

Vielleicht ein Sensor der den PH-Wert erkennt?

Wenn es sofort abfließt, hast Du zu viel eingefüllt - das passiert mit jeder Flüssigkeit.

Da sitzt ein kleines grünes Männchen drin, das riecht daran und schiebt dann ein Tor auf. Nein, im Ernst, bei mir läuft das immer gleich durch. Habe mich zwar mal darüber gewundert, da ich aber wegen der Umwelt keinen Weichspüler mehr nehme, stellst sich mir die Frage nicht mehr.

Das mit dem kleinen grünen Männchen könnte durchaus sein. Das hat bestimmt auch Schuld gehabt, daß meine Tastatur nicht mehr ging. :-)

0
@paradies

LOL. Sieh' zu, dass Du es erwischt. Am besten mit dem Staubsauger (falls der funktioniert).

0
@HerrLich

Moment mal, was soll das heißen, "falls der funktioniert". Ich habe ihn gerade mal hochgefahren und er macht noch Musik und spielt auch DVD´s ab.

0

Was möchtest Du wissen?