woher weiß der pc, wohin ich mit der maus / pfeil auf dem monitor geklickt hab.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Bewegung der Maus (normalerweise mit der Hand) auf dem Tisch oder einer speziellen Unterlage, dem Mauspad, wird über einen Sensor in der Maus aufgenommen und digitalisiert und über eine Schnittstelle an den angeschlossenen Computer übertragen. Über Funktionen des Betriebssystems wird diese zweidimensionale Bewegungsinformation in eine gleichartige Bewegung des Mauszeigers (auch Cursor genannt) auf dem Bildschirm umgesetzt. Durch Betätigung der Tasten oder zusätzlicher Elemente der Maus kann der Nutzer verschiedene Aktionen in dem Betriebssystem oder Anwendungsprogramm durchführen.(Aus Wikipedia)

na das is doh mal was...vielen dank

0

Ganz einfach. Die Maus hat einen Laser unten. Die informationen werden Digital übertragen also 100101010 per USB oder kabeloos. Der Pc hat ein eigenes Gehirn wie der Mensch. Zum besipiel der Arm eines Menschen werden auch von Signalen an das Gehirn geleitet und somit funtioniert das auch mit dem Maus Pfeil am Pc.

Nur zur information: Touchcreen Pc funktionieren auf berührungen mit dem fingern zum beispiel. Dafür braucht man keine Maus mehr.

Ja, dass ist Zauberei! Im PC sitzt so n kleiner Troll, der mit seinem Zauberstab rumfuchtelt, wobei unsichtbare Minielfen durchs Mauskabel auf dem Monitor den Mauszeiger durch die Gegend schieben o.o Nein.. Alles Einsen und Nullen.. Information wird verarbeitet und auf dem Monitor grafisch dargestellt...

Stimmt, ist Zauberei, aber pssst, nichts weitersagen! Sonst gehts vielleicht nicht mehr!

Woher weiß dein Monitor wo die Maus/der Pfeil ist?

na das is doch die frage herr schlauberger

0
@kalinka007

Nein. Du hast gefragt woher dein PC weiß wo der Cursor auf dem Monitor ist. Aber der Monitor erfährt erst vom PC wo der Cursor zu sein hat und nicht andersherum.

0

zaberei ist es sicherlich nicht -.-

Was möchtest Du wissen?