Woher weiß bei einem Reit-Tunier wann ich zum platz muss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf dem abreiteplatz steht eine Tafel, ein Bildschirm oder so etwas, darauf stehen die kopfnummern der startenden Pferde in Reihenfolge.

Dort kontrollierst du beim abreiten regelmäßig wieviele Pferde du noch Zeit hast. Wenn du nur noch einen vor hast kannst du rüber gehen in die Schleuse und dir den einen evtl noch anschauen. 

Normalerweise steht auch jemand da und ruft aus wer jetzt in die Schleuse sollte, aber nicht immer, und manchmal auch leider sehr chaotisch. Also am besten selbst kontrollieren und nicht darauf warten, und nicht erwarten, dass dich jemand ruft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst in der Regel auf dem abreiteplatz aufgerufen. Also deine kopfnummer wird aufgerufen und dann gehst du zum Platz oder zur Halle. Die Leute die da dann stehen, werden dir dann sagen wann du den Platz oder die Halle betreten kannst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilkaPferd
02.04.2016, 04:09

Danke sehr!

1

Was möchtest Du wissen?