Woher weis ich,dass der Tampon vol ist?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Liebe Kaninchenloves,

die verwendete Tampongröße sollte grundsätzlich immer der Stärke der Menstruation angepasst werden, wobei der für die jeweilige Menstruationsstärke geeignetste Tampon mit der geringsten Aufnahmefähigkeit ausgewählt werden sollte.

An den stärkeren Tagen wirst du bemerken, dass die Größe normal oder super nach ein paar Stunden vollgesogen ist und sich durch leichtes Ziehen am Rückholbändchen entfernen lässt. An den schwächeren Tagen reicht die Größe mini schon aus.

Wird beispielsweise ein Tampon mit zu hoher Aufnahmefähigkeit verwendet, reicht die im Verhältnis zur Tampongröße zu geringe Menstruationsflüssigkeit nicht aus, dass sich der Tampon ausreichend ausdehnen und optimal an die Scheidenwände anschmiegen kann. Menstruationsflüssigkeit kann vorbeilaufen, obwohl der Tampon noch nicht vollgesogen ist.

Wird hingegen ein Tampon mit zu geringer Aufnahmefähigkeit verwendet, reicht diese für die gewohnten Wechselzeiten unter Umständen nicht aus. Auch kann sich der Tampon gegebenenfalls nicht schnell genug ausdehnen, um ein Vorbeilaufen zu verhindern.      

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du spürst es. Es drückt, manchmal schmerzt es gar. Das ist immer recht individuell. Manchmal siehst du auch schon einen Blutstropfen auf dem Höschen bzw. merkst wie es rausläuft.

Tampons sollten ohnehin nach etwa 4 Stunden gewechselt werden. Egal ob voll oder nicht.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loema
14.11.2016, 14:27

Also ich merke da nix, wenn das Tampon voll ist.
Nur wenn Blut austritt, dann ja. Aber vorher nicht.

1
Kommentar von Pangaea
14.11.2016, 14:46

Tampons sollten ohnehin nach etwa 4 Stunden gewechselt werden. Egal ob voll oder nicht.

Nein, bloß nicht. Dadurch kann man sich die Scheidenschleimhaut total austrocknen.

Man wechselt den Tampon, wenn er voll ist, egal ob das nach 2 oder nach 10 Stunden ist. Erst nach 12 Stunden sollte der Tampon auch dann raus, wenn er nicht voll ist.

Manche Frauenärzte sagen, 24 Stunden seien auch OK. Ich persönlich denke, ein Tampon, der nach 12 Stunden noch nicht voll ist, der wird sich auch in 12 weiteren Stunden nicht vollsaugen, weil dann die Blutung so schwach ist.

Dann lieber rausnehmen und stattdessen eine Slipeinlage nehmen.

0

Das siehst Du an dem Faden, der aus Deiner Scheide hängt. Wenn der leicht rot wird, wird es hohe Zeit zu wechseln.

Einen Tampon sollte man nicht länger als 8 Stunden in der Scheide lassen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
14.11.2016, 14:48

12 Stunden sind auch noch völlig OK. Nur nicht tagelang in der Scheide gammeln lassen.

0

Wenn sich die Schnur rot färbt von Blut (guck einfach mal nach, wenn du sowieso auf dem Klo bist) ist Zeit zum Wechseln. Spätestens natürlich, wenn Blut raustropft.

Bei starker Blutung kannst du auch vorsichtshalber noch zusätzlich eiine Slipeinlage verwenden.

Bitte wechsle nicht zu oft, das trocknet die Scheidenschleimhaut aus. Bis zu 12 Stunden (bei schwacher Blutung) kann der Tampon drinbleiben.

Bei starker Blutung hält kein Tampon 12 Stunden durch, da wechselst du öfter, nämlich immer wenn er voll ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- wenn das Bändchen rot ist
-wenn das Toillettenpapier rot ist
-wenn die Unterhose rot ist

Also: Lieber wechseln, bevor es voll ist.
Einfach beim Pinkeln das Tampon wechseln.
Am herausgezogenen Tampon kannst du dann erkennen, ob du viel oder wenig blutest und dementsprechen dann öfter oder weniger oft wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh ganz leicht am Bändchen. Wenn der Tampon dann leicht raus rutscht, ist er voll. Wenn nicht, kann er noch drin bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :-)
Normalerweise soltlest du das Tampon regelmäßig wechseln... (3x täglich und einmal vorm Schlafen Gehen)
Ansonsten merkst du es, wenn es drückt und "versucht rauszurutschen". Dann drückt das Tampon gegen deine Scheide von innen... Das merkst du :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh am faden : wenn der Tampon sich kaum bewegt kann er drin bleiben.

Wenn der Tampon sich leicht bewegt dann wechseln <3 

Aber spätestens alle 6-8 Stunden wechseln 

Alles Gute weiterhin  <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Packung steht das Fassungsvermögen. Wenn du dich auf die Wage stellst und das Fassungsvermögen in Gramm mehr wiegst als vorher, dann ist voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es anfängt, unangenehm zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh in einfach nach 4-6 h raus, je nach dem wie stark deine Blutung ist auch früher. 

Er muss nicht voll sein um ihn raus zu ziehen. Zu lange sollte man ihn nicht drin lassen, wegen der Bakterien bildung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?