Woher weis ich dass ich Trojaner habe und wie kann ich gegen sie angehen?AM PC

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nimm dein schwert und greif die Trojaner an! Du schaffst das! Ich glaub an dich!

Danke ! Ich werde es versuchen! ......*LAUTES GESCHREI "DAS IST DEUTSCHLAND!" * ...... Hey danke hat geklappt !

0

auf deinen virenscanner drücken-rechtsklick-computer scannen. so ist das jedenfalls bei mir. und dann wenn er einen finden sollte dann klickst du auf ''in virenquarantäne verschieben'' und danach ''virenquarantäne anzeigen'' und dann kannst du dieöschen und der trojaner ist weg. aber wenn du ein gutes virenschutzprogramm hast dann findet es die vieren schon wenn sie auf deinen computer drauf wollen. achja und der scan kann lange dauern also nicht wundern.

Wenn Schwert und Flamme nichts nutzen schreibe in die ausführenzeile MRT dann starten ein Programm das schädliche Software sucht und entfernt.. es ist schon beim Installieren von Windows mit drauf.

Mach nen Virenscan; die besten Free-Programme sind Microsoft Security Essentials und Avira AntiVir.

Wenn etwas nach einem Vollständigen Scan gefunden wurde (der kann auch gut ne Stunde dauern), sind Viren drauf. Die kannst du dann auch sofort entfernen lassen.

Fertig. :D

drück mal strg+alt+entf ud dann auf anwendungen wenn da i-was extremst ungewöhnlich ist dann ist das ein trojaner. dann aum besten auf anwendung stoppen oder so

Das sagt dir dein Virenschutz. Dieser entfernt die Trojaner auch - wenn er gut ist ;)

Die meisten Troyaner haben eine teilbare größe. Meinst Du jetzt du hast ne Mail bekommen oder ein instalierter Troyaner.? Wie kommst Du auf Troyaner. Könnte auch ein Virus oder MFX sein. Troyaner sind meistens zwischen 34 und 48 Kb groß. Teilbar durch2. also eine größe von 33 kb kann kein troyaner sein. Beschreib mir das ganze mal ein bischen näher...

wenn du dir partout nich sicha bis, frag bei trojaner-board.de nach. die helfen immer.

Mit einem Virenscanner?

Was möchtest Du wissen?