Woher weis eine Muecke dass man schlaeft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja das ist meistens so. Wahrscheinlich kommt es daher, dass man dann still da liegt und es für die Mücke leichter ist Blut abzuzapfen ;-)

Die Mücke weiß nicht wann Du schläfst. Aber wenn Du Dich nicht mehr bewegst, reagiet sie auf das CO2 in Deiner Ausatemluft, auf Hauttemperatur und Schweiß.

Sie weiß das nicht. Das dürfte Zufall sein, individuelle Wahrnehmung.

Die kommen auch wenn du wach bist, das merkst du nur nicht weil du abgelenkt bist

an deinem gleichmäßigen Atmen

Sie wissen das nicht . Sie stechen dich auch wenn du wach bist. Sie riechen deinen Schweiß und CO² Austoß. Nur Nachts wenn du schläfst verteidigst du dich nicht für die Mücken ein leichtes Spiel.

das kann nur durch die körperausstralung aktualisiert werden

Was möchtest Du wissen?