Woher Unterstützung für Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten wendest Du Dich vor Eintritt der Volljährigkeit ans Jugendamt un schilderst Deine Lebensumstände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du studierst, kannst du allgemein Bafög beantragen!

Hat deine Mutter ein Einkommen, bzw. von was lebt sie, was ist mit deinem Vater. 

Bei Bafög muß der Verdienst der Eltern angegeben werden!

Dann gibt es noch Kinder Geld!

du mußt dir keine Wohnung nehmen ein Zimmer in einer WG tut es auch u. arbeiten kannst du am Wochenende.

Das müssen viele machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NobodyKnows16
05.09.2016, 21:25

Meine Mutter bekommt H4. Einen Vater gibt es nicht.

Hier im Umkreis macht es keinen Sinn in eine WG zu ziehen, da dort ein Zimmer mehr kostet als eine 1-2Zimmerwohnung.

Am Wochenende lerne ich, da die Schule und meine Noten mir superwichtig sind. 

Trotzdem danke.

0

In deinem Fall würde ich mich ans Jugendamt wenden. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?