Woher stammt ursprünglich der 1.Mai ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im April 1933 wurde der 1. Mai in Deutschland zum gesetzlichen Feiertag erklärt. Eingeführt haben ihn also die Nationalsotialisten, die Idee ist allerdings nicht von ihnen. Schon 1919 versuchten SPD und DDP ein entsprechendes Gesetz auf der Nationalversammlung beschließen zu lassen, was allerding scheiterte.

Zurückzuführen ist der 1. Mai als "Tag der Arbeit(erbewegung)" auf den Haymarket Riot: Am 1. Mai 1886 begann in Chicago ein mehrtägiger, von den Gewerkschaften organisierter Streik, um eine Reduzierung der täglichen Arbeitszeit von zwölf auf acht Stunden durchzusetzen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Mai

Was möchtest Du wissen?