Woher stammt der Spruch: "Kein Bier vor Vier"?

Kein Bier vor Vier - (Sprüche, Bier, Redewendung)
Support

Liebe/r Biersekte,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Obige Frage mag interessant sein, um einen Rat scheint es Dir aber nicht zu gehen, oder?

Ich möchte Dich bitten dies bei Deinen kommenden Fragen zu beachten.

Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter www.gutefrage.net/forum unter der Kategorie "Community" stellen.

Viele Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

In der Bibel in der Beschreibung des Pfingstereignisses in Apostelgeschichte 2 werfen die Bewohner Jerusalems den Jüngers Jesu, die in allen Sprachen gleichzeitig zu sprechen scheinen, vor, betrunken zu sein. Daraufhin sagt Petrus: "Diese Männer sind nicht betrunken, wie ihr meint; es ist ja erst die dritte Stunde am Morgen". Das wäre eine mögliche Herkunft.

Man beachte: Die dritte Stunde bedeutet freilich nicht 3 Uhr nachmittags, sondern die dritte Sonnenstunde des Tages, also je nach Jahreszeit etwa 8-10 Uhr morgens. Also: Die Bibel erlaubt Euch, früher zu saufen ;)

seit mein opa in rente war hat er jeden tag um 9,30 uhr sein bier aufgemacht.dann noch eins am abend und gut.damit ist er 98 jahre alt geworden,also glaubt nicht an sprüche;-)))

"Liebe/r Biersekte,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Obige Frage mag interessant sein, um einen Rat scheint es Dir aber nicht zu gehen, oder?

Ich möchte Dich bitten dies bei Deinen kommenden Fragen zu beachten.

Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du solche Fragen gerne im Forum unter www.gutefrage.net/forum unter der Kategorie "Community" stellen.

Viele Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support"

So eine dämliche Nachricht hab ich noch nie gehört.. sinnlos !

Was möchtest Du wissen?