woher stammt der Name IKEA?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die IKEA Geschichte beginnt 1926, als der Gründer Ingvar Kamprad in Småland in Südschweden geboren wird. Er wächst auf Elmtaryd auf, einem Bauernhof in der Nähe des kleinen Dorfes Agunnaryd. Schon als kleiner Junge weiß Ingvar, dass er ein Geschäft aufbauen will.

I ngvar

K amprad

E lmtaryd

A gunnaryd

Deine Antwort ist korrekt, aber die vom fcbayern ist lustiger!

0

die ersten beiden Buchstaben stehen fuer I = Ingvar K = Kamprad

bei den letzten beiden muss ich passen. Die ersten beiden sind die Initalien des Gruenders

http://www.wikipedia.de

Der damals 17-jährige Ingvar Kamprad gründete das Unternehmen 1943 in Schweden. Das Akronym IKEA setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von Ingvar Kamprad, des elterlichen Bauernhofs Elmtaryd und des dem Hof nächstgelegenen Ortes Agunnaryd zusammen.

Ingvar Kamprad Elmtaryd Agunnaryd (IKEA)

Ingvar Kamprad = Gründer von IKEA Elmtaryd = Name des Hofes, auf dem er aufwuchs Agunnaryd = Nächster Ort

Das Akronym IKEA setzt sich aus den Anfangsbuchstaben von "I"ngvar "K"amprad, des elterlichen Bauernhofs "E"lmtaryd und des dem Hof nächstgelegenen Ortes "A"gunnaryd zusammen.

Der Name des Gründesr Ingvar Kamprad;

I = Ingvar K = Kamprad E = Elmtaryd (Name des Hofes auf dem er aufgewachsen ist) A = Agunnaryd (Name des nächstgelegenen Ortes)

ich glaube zusammensetzung von vielen namen

Was möchtest Du wissen?