Woher stammt der Ausruf "Leo" beim Fußball?

3 Antworten

Hallo,

im Juli 2005 kam ich gerade in die C-Jugend, als wir von unserem Trainer unterrichtet worden, dass der Bayerische Fußballverband (und damit zeitgleich evtl. von den anderen Landesverbänden) darauf hingewiesen hat, dass Rufe wie "Lass", "meiner", "hab ihn", "ich" in den Vorjahren zunehmend missbräuchlich verwendet wurden und geahndet werden sollen. Diese Rufe wurden gezielt verwendet um den Gegenspieler zu verwirren, so dass dieser den Ball ggf. zum Rufenden der anderen Mannschaft, welcher in den meisten Fällen hinter dem verwirrten Gegner steht, durchlässt.

Kurz darauf, circa August 2005 war "Leo" bereits auf allen Plätzen Oberfrankens und vermutlich auch Bayerns und Deutschlands zu hören. Die Geschichte dahinter ist schwierig, da soziale Netzwerke damals quasi nicht existierten und sich so etwas eigentlich nur schrittweise verbreitet haben kann.

In den folgenden Wochen und dem ersten HJ 2005 wurden jedenfalls sehr viele Situationen abgepfiffen in denen diese Rufe fielen (auch wenn es nicht missbräuchlich erfolgte). 

Nachdem Leo aber in Kürze von fast allen verwendet wurde, hat der missbräuchliche Ausruf dieses Wortes auch Verwirrungspotenzial.

In den folgenden Wochen, wurde von den Schiedsrichtern sehr häufig Situationen abgepfiffen und mit Foul für die Gegenmannschaft gewertet, wenn diese Wörter wie "ich" , "meiner" etc. fielen. Das war natürlich eine große Umstellung für alle Fußballer die solche Rufe im Blut hatten. 

0

Also meine Lieben. historische hintergründe unter dem unvollendeten nordturm des stephansdoms befindet sich das adlertor. an einer säule des portals befindet sich ein eisenring, der einer spule ähnelt, der sogenannte asylring, (auch "leo" genannt) weil leopold VI diesen ort als zufluchtstätte bestimmte. Das heißt dort ist man unantastbar. Deswegen ruft der Torwart LEO weil er sich sicher ist, den Ball unter Kontrolle zu haben und sich damit als "unantastbar" bezeichnet. Auch bei Kinderspielen geht man ins LEO

Wieso ruft man beim Fußball ausgerechnet "Leo!"?

Liebe Community,

ich spiele sehr gerne und auch im Verein Fußball. Wie jeder andere rufe ich, wenn mein Mitspieler den Ball durchlassen soll, "Leo!", da viele Schiris auf "Lass durch!" o.Ä. mit gelben Karten reagieren.

Aber warum ruft man ausgerechnet "Leo!"?

...zur Frage

Blutdruck 250?

Hallo! Ich bin neu auf dieser Seite, brauche ein wenig Unterstützung :)

Mein Mann 51 J. hatte letzte Woche Grippe ähnliche Symptome. Nach 1 Tag war er kaum noch ansprechbar und ich habe den Notarzt gerufen. Er kam daraufhin sofort ins KH dort war der Verdacht einer viralen oder bakteriellen Menengitis. Er wurde sofort behandelt. Dem war dann nach den Untersuchungen nicht so. Er hatte zudem bei der Einlieferung einen Blutdruck von 250. Der wird jetzt mit 4 verschiedenen Blutdruck senkenden Medikamente behandelt. Dann wurde noch Diabetis festgestellt, er bekommt seit Freitag ein diabetis Mittel. Wg. dem zu hohen Blutdruck, der wahnsinnigen Unruhe und evtl. Erbrechen haben ihn die Ärzte erstmal ins künstliche Koma gestellt (Freitag). Am Montag wurde die Narkose verringert und am Dienstag nochmal. Dann wurde er halbwach (nach Erzählungen) wollte aus dem Bett steigen und sich die Kanülen und den Schlauch raus reißen. Seit gestern wurde er wieder ins künstliche Koma gestellt. Hat jemand von Euch Erfahrungewerte? Woher dieser hoher Blutdruck stammt wird noch untersucht, in alle Richtungen. Nun bin ich auch nicht der geduldigste Mensch.....und es tauchen immer Fragen in meinem Kopf auf. Kann mir jemand weiter helfen??? Vielen Dank!!!!

GVG Daniella

Diesen Beitrag melden Beitrag löschen Nach oben Profil Private Nachricht senden Ändere Beitrag Mit Zitat antworten

...zur Frage

Woher stammt der Begriff 08/15?

Woher stammt der Begriff 08/15?

...zur Frage

Hund = Wolf.... oder doch nicht?

Hallo liebe Hundefreunde =)

Ich wollte mal wissen wie ihr das seht. Klarerweise stammt der Hund vom Wolf ab, aber wieviel hat er noch mit ihm gemein? Wir Menschen stammen ja auch vom Affen ab, haben auch noch ein paar "Urinstinkte", die sich darauf zurückführen lassen, aber grundsätzlich sind wir doch eine eigene Spezies mit anderem Verhalten, Bedürfnissen und "Denkensweisen".

Wie ist das beim Hund?

  • Thema Verhalten/Erziehung: Ein Wolf würde wohl kaum einen Agility-Kurs interessant finden, sich den Bauch kraulen lassen, 5x Sitz-Platz-Wechsel machen, 20 Mal den Ball holen, sich (stundenlang) alleine einsperren lassen... ein Wolf spielt nicht und ist eigentlich ein scheues, sehr selbstständiges und von Urinstinkten strotzendes Tier. Der Hund hingegen... nun ja, was meint ihr? Im entfernteren Sinne ein Wolf, oder doch eine eigene Spezies? Wie behandelt ihr diesbezüglich euren Hund?

  • Thema Futter/Fressverhalten: Ja, das leidige Thema... egal ob Trocken-, Nass- oder Barffütterung, jeder hält das eigene Futter für das Beste. Ein Wolf würde wohl eher hungern als Trockenfutter zu fressen. Der Hund frisst dieses aber schon seit Jahrzehnten. Hat er sich diesbezüglich vom Wolf "wegentwickelt" oder sich nur daran gewöhnt? Denkt ihr, ein Hund braucht die selben Nahrungsgrundlagen wie ein Wolf (also Barf) oder er ist soweit domestiziert, dass er daran gewöhnt ist, unsere Essensreste und TroFu zu verwerten?

  • Thema Haltung: Klar, jeder würde von Tierquälerei reden, einen Wolf alleine, ohne Artgenossen, in einer 50m2-Wohung zu halten, ihn zudem täglich 2-3h alleine zu lassen und noch zu erwarten dass er nichts zerstört. Doch für wieviele Hunde ist das der Alltag? Inwiefern ist ihm also das Wolf-Sein aberzogen worden? Wieviel ist davon tatsächlich Erziehung? Würde sich ein Wolf so etwas angewohnen lassen? Also wieder die selbe Frage.

Ich würde mich sehr freuen eure Sichtweise dazu zu hören/lesen!

Lg *

...zur Frage

FIFA 17 - wieso verlieren meine Top Spieler jeden Zweikampf gegen bronze Spieler?

Also ich hab echt nen gutes Bundesliga Team.. Jetzt nicht unbedingt Lewandowski Neuer und Co aber alle um 84-86 und verliere dennoch fast immer gegen bronze, Silber und schlechte Gold Teams ohne Chemie... Dabei kommt kein Pass an, werde mit Tempo 93 von Spielern unter 50 Tempo eingeholt, der Gegner Torwart hält jeden Ball.. Beim Gegner Hingegen kommt jeder Ball perfekt an teilweise laufen die durch meine Abwehrspieler hindurch... Wenn lange Bälle kommen laufen meine Spieler plötzlich ohne das ich den Controller berühre in eine andere Richtung so das ich keine Chance hab an den Ball zu kommen... Mein Torhüter lässt jeden Ball rein usw.. Könnte noch ne Menge mehr erzählen... Lohnt es sich überhaupt gute Spieler zu kaufen ? Oder bin ich da ein Einzelfall und spiele einfach nur schlecht ? (Was ich eigentlich nicht glaube da im einzelspieler Modus auf Legende hab ich keine Probleme..)

...zur Frage

Woher stammt die Kleiderordnung beim Snooker?

Momentan läuft wieder die Snooker Meisterschaft woher stammt die adrette Kleiderordnung?

Und eine Nebenfrage wieviel der Snookertisch?  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?