Woher stamm ich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Assyrer gibt es nicht 

Die heutigen "Assyrer" haben mit den alten Assyrern vor Christus nichts zu tun. Diese sind Aramäer, die von den westlichen Missionaren Mitte des 19. Jh. fälschlich als Assyrer bezeichnet wurden. Ethnisch sind die ARAMÄER und Assyrer ein und dasselbe Volk, die sich zwei Dialekte der aramäischen Sprache bedienen.

Die heutigen Assyrer sind Aramäer

Deine Urgroßmutter war höchstwahrscheinlich eine Armenierin die vor dem Genozid floh. Vor 100 Jahren gab es in Muş sehr viele Armenier und man sollte bedenken, dass Muş in der Antike Teil des Großarmenischen Reiches war! Juden gab es in Muş keine zu der Zeit oder nur 1-2 Familien.. viele Armenier flohen während des Genozids zu alevitischen Dörfern, da viele Aleviten Armenier bei sich aufnahmen und sie versteckten.

Hallo danke für deine Antwort

Das denke ich auch nur die Armenische Geschichte passt genau zu ihrer

0

Informiere dich mal über krypto-armenier.Meistens " kurdische" Aleviten. Die haben sich damals als Aleviten ausgegeben damit sie nicht als Armenier erkannt werden.Sonst weiß ich auch nicht viel mehr

Hey danke für die Antwort
Könnte gut sein weil sie nichts über ihre Religion erzählt hat.

0

Was möchtest Du wissen?