Woher soll ich wissen welche Haarfarbe mir wirklich steht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Manchmal bieten Friseure ein Computer Programm an, wo du dein Gesicht "einfügen" kannst, um zu sehen ob dir die Frisur/Farbe gefällt...

Ist eher selten..

Wenn dann würde ich mich beim Frisur beraten lassen. Oder du lässt dir vorerst nur Mechen machen. Die feinen Strähnen sind nicht so eine radikale Veränderung. Sie sind sozusagen von beiden Farben ein wenig. So kannst du dich langsam an die v. andere Farbe gewöhnen. Gefällt es dir nicht mehr, lässt du es wieder rauswachsen.

Komplett umfärben würde ich an deiner Stelle nicht. Um nicht permanent den Nachwuchs zu sehen, müsstest du mind. alle 4, maximal 6 Wochen nachfärben gehen.

Das ist teuer und ein ziemlicher Zeitaufwand.

Bei Mechen kannst du schon mal 2,3 Monate warten, ehe du wieder nachsträhnen gehst.

Was möchtest Du wissen?