Woher so schnell 1560 Euro Kaution?

10 Antworten

also die Kaution dürft ihr in 3 Raten bezahlen. Ist halt auch mit 520 Eur + Miete nicht schlecht. Es gibt auch Bürgschaften dafür bei der Bank, kostet aber dauerhaft Zinsen, da solltest du nicht ewig drin wohnen. Wer dann 10 Jahre dort wohnt, hat dann was falsch gemacht, weil du dann Zinsen bezahlt hast und nicht knapp.

Hat einer eine Idee wie wir so schnell wie möglich an die 1560€ Kaution kommen, ohne ein Kredit von der Bank zu nehmen?

Nö, aber einen anderen Tip. Ihr seid per Gesetzt berechtigt die Kaution in 3 Raten zu zahlen.

(2) Ist als Sicherheit eine Geldsumme bereitzustellen, so ist der Mieter zu drei gleichen monatlichen Teilzahlungen berechtigt. Die erste Teilzahlung ist zu Beginn des Mietverhältnisses fällig.

http://dejure.org/gesetze/BGB/551.html

Als Kaution kann auch eine Bankbürgschaft hinterlegt werden. Frag deine Bank und den Vermieter.

Schon Info´s eingeholt was diese Bürgschaft kostet ?

0
@jockl

Nein aber mit sicherheit weniger al ein Darlehn bei der Bank. Vermiter nehmen das meist gerne da sie sich dann nicht um die Anlage des Geldes kümmern müssen und eine Bankbür4gschaft ist wie bares Geld.

0

Was möchtest Du wissen?