Woher sieht man wie laut Lieder geschrieben wurden wenn sie lauter und leiser werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird durch ein langgezogenes <- bzw. >-Zeichen bzw. das Wort cresc. bzw. decresc. über der Notenzeile angedeutet.

So etwas bezeichnet man als crescendo (lauter) und decrescendo (leiser).

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ap4rat
26.11.2016, 16:27

Ok, danke dass versteh ich aber wenn es sowas gibt, wie soll ich das bei einem Melodieverlauf beschreiben, denn wir schreiben eine Arbeit darüber :D

0

So laut, wie es für das jeweilige Instrument normal ist. Änderungen der Lautstärke werden, wie schon von anderen beschrieben, in der Notation ersichtlich. Wenn etwas abseits der Normalität leise oder laut anfangen soll, wird das auch vermerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einmal Interpretationssache und zum Anderen eine ästhetische Sache. Wenn man ein gefälliges Musikstück, bei dem z.B. ff(f) angegeben wurde, schreiend laut spielt oder singt, geht jeder Charme und jede einigermaßen vernünftige Ausdrucksweise verloren. Musikinstrumente und Stimmen müssen auch noch klingen. Und ein pp(p) muss so leise sein, dass es wirklich wahnsinnig leise ist, aber auch noch in der hintersten Reihe eines Konzertsaals zu hören ist. Und bei jedem Interpreten bzw. Dirigenten unterscheiden sich dann diese Lautstärken ein klein wenig, so wie jeder Mensch eben unterschiedlich ist. 

Lautstärke geben auch die < und > an, jedoch sind das Decrescendo- bzw. Crescendo-Zeichen, das heißt anschwellend und abschwellend oder auch erst abschwellend und dann wieder anschwellend in der Lautstärke.

sf sforzato bedeutet eine Betonung auf diesem Ton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ap4rat
26.11.2016, 16:31

Also, ich muss in meiner Arbeit einen Melodieverlauf beschreiben und wenn am Anfang des Stückes "piano" steht und dann crescendo und decrescendo steht und dann noch "sforzato",was ist dann?

0

Wenn davor crescendo bzw. ein decrescendo wird es entweder lauter oder leiser.
Und mit piano und forte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samissimolin
26.11.2016, 16:27

Sorry wegen der fehlenden Wörter xD

0

Was möchtest Du wissen?