Woher nehmen Lehrer die mündlichen Abituraufgaben (Hessen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt unzählige Schulbücher und sonstige Materialien (Abiturklausuren, Klassenarbeiten von Kollegen, Arbeitshefte, Lehrerbände,...). Je älter der Lehrer, desto mehr hat er davon im Schrank stehen.

Außerdem ist es in Mathe besonders leicht. Da muss man bisweilen nur ein paar Zahlen verdrehen oder nach einer anderen Variablen fragen udn schwupps ist es eine neue Aufgabe. Das geht in anderen Fächern nicht so einfach.

LG
MCX

In Mathe gibt es doch genügend Aufgaben, die man aus alten Math-Klausuren nehmen kann. Dann müssen nur die Zahlen angepasst werden, sodass sie leicht gerechnet werden können und der Erwartungshorizont muss in Anbetracht der in der Regel knappen Vorbereitungszeit erstellt werden. 

Was möchtest Du wissen?