Woher Küchenarbeitsplatte günstig mit Lieferung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So eine hitzebstaendige Arbeitplatte, wie du sie willst, gibt es nicht. Die teuersten sollen zwar bis zu 185 Grad aushalten, aber selbst da gibt es auf Dauer Verfaerbungen.

Gute Information, habe ich so auch gehört.

Ich möchte nur die Möglichkeit haben im Fall der Fälle einen Topf oder eine Pfanne kurz abstellen zu können und dass es dann nicht so endet wie bei unserer Arbeitsplatte, die nun wie gesagt an der Stelle 2cm höher ist und aufgebrochen.

0
@zydol

Zuerst mal Danke fuer den ueberraschenden Stern.

Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass auch eine sehr teuere Platte nicht unbedingt das bringt, was man sich vielleicht so voerstellt.

an der Stelle 2cm höher ist und aufgebrochen.

Was nicht unbedingt nur an der Hitze liegen muss. Es kann auch an der Feuchtigkeit liegen die in die ungeschuetzte Kante eindringt, wenn die Herdplatte nicht richtig abgedichtet ist. Also die Feuchtigkeit laesst die Platte leicht aufquillen und bringt das Resopal auf Spannung, dann der heisse Topf darauf und schon ist es passiert.

Wichtig: Herdplatte gut abdichten mit Komprimierband (nicht das Alte verwenden, oder nur Silikon), und die Kante zB. mit wasserfesten Holzleim dick einstreichen. Nicht mit Silikon, das loest sich oder es gibt mit der Zeit feine Risse. Und die Platte sollte vorn keine aufgeklebte Kante haben.

1

Eigentlich braucht kein Haushalt hitzebeständige Arbeitsplatten; wo es doch flexible Schutzplatten/Schneidbretter gibt . Ansonsten holt beim Großküchenbedarf eine Platte aus NiRo , die auf die vorhandene geklebt wird .


Hallo, die Idee ist toll, aber die Preise fangen bei 80-100€ pro qm an. Das ist das dreifache von dem maximalen Preis den ich eingeplant habe. Ich hoffe auf weitere Tipps!

0
@Kuestenflieger

Wenn es so schön und so praktisch sein soll, ja. Ich mache ja einige Abstriche :) nur hitzebeständig wäre toll.

0

stellst du denn auch ein Heißen Kochtopf auf dein Küchentisch ? nein, warum denn auf der Arbeitsplatte ? eine normale Platte 2,8x60x250cm kostet ca. 20,-€, (Baumarkt) die du dir wünscht kostet 3,8cm 45,-€ per m, warum willst du das antun ? wer hohen Anspruch stellt, darf nicht Fragen >der Preis muss möglichst günstig sein< also gehe mit dir ein Kompromiss ein, ansonsten nimm Marmor ? denn bist du aus dem "Schneider" >@ Kuestenflieger< hat schon recht !


Ich arbeite gerne ohne viele Griffe und so praktisch wie möglich. Eine hitzebständige Platte ist schon länger ein Wunsch. Marmor wäre natürlich Top, aber da müssen wir erstmal einige andere Dinge regeln, bevor sowas in unsere Küche kommt :)

Bis dahin möchte ich nicht wieder darauf verzichten. Wie gesagt ist unsere alte Platte kommt von Obi und die ist, seitdem ein Topf darauf stand, an der Stelle 2cm höher und verbrannt. Sie war aus dem unteren Preissegment, was aber auch ~38€ /qm waren.

Bei Hornbach habe ich Platten gefunden, die gute Eigenschaften mitbringen sollen und um die 33€  / qm kosten. DER Grund weshalb ich mir den Wunsch nun auch erfüllen möchte.

Bleibt weiter die Frage; woher mit Lieferung ?

0
@zydol

auch der Obi, oder andere Märkte, hat Subunternehmer die für die Liefern können, nur nachfragen, 33,-€ pro m² zu teuer, bei dem Preis sollte die Lieferung mit drin sein

1

FAZIT:

Wir haben eine Platte von Ikea gekauft (wie fast alles in letzter Zeit).

Der Service ist einfach super , die Preise unschlagbar.

Von der Qualität bin ich positiv überrascht. Wir haben eine der günstigsten Platten gekauft, den Namen habe ich vergessen. Sie ist einseitig schwarz, auf der anderen hellblau (furchtbare Farbe). Macht sich super , ist jetzt 2 Monate verbaut und hat noch keine Macke, kein Kratzer, nichts.

Tassen mit kochend heißem Wasser hält sie aus, einem Topf wohl eher nicht.

Danke für eure Hilfe und Grüße!

Knapp 2 Jahre später ist die Arbeitsplatte übrigens immer noch Topp und das trotz einiger Unfälle, vielen heißen Gegenständen, den ein oder anderem Schnitt und nun sogar der Fritteuse, die tagelang Öl getropft hat. Kein Kratzer, kein Makel in dem guten Stück und ich wollte sie damals überhaupt nicht haben, das hätte ich nämlich nie erwartet. Bin begeistert und schön finde ich sie mittlerweile auch.

Farbe hat sich verändert, aber die Platte ist wohl die selbe geblieben. Statt dem schrecklichen blauton auf einer der Seiten nun weiß (und die Wahl der Vorderkantenfarbe).

Das isse :

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/90290104/#/40290106

0
@zydol

Bei Ikea gelten übrigens Preise pro Platte, nicht pro Meter! Ich konnte es kaum glauben :D

0

Was möchtest Du wissen?