Woher kriege ich die Motivation in der schule besser zu werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man könnte dir jetzt sagen, wie die Arbeitswelt später aussieht für Leute die ohne oder schlechten Schulabschluss abschließen, aber ich möchte dich auch nich in die Verzweiflung bringen.

Denk einfach daran, dass du die Schule für dich machst. Du bist am Ende die Person die sich mit dem Zeugnis, bei Firmen um einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle bewerben muss. 

Was denkst du nehmen die lieber? Einen Abiturienten mit einem durchschnitt von 2,5 oder einen z.B. Realschulabsolventen mit 3,0 ?
Die Arbeitswelt ist unfair und hart. Genieße die Schulzeit und häng dich rein, dann wirst du später auch einen Beruf machen können der dich durchs leben bringt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger am Handy und im Internet abhängen, weniger Kiffen und die Motivation kommt von ganz allein. Du musst dir immer sagen: ich brauche ein gutes Abi, das ist das wichtigste. Ansonsten kannst du dich schonmal auf einen coolen Job als Putzfrau freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die motivation kriegt man meistens am ende der schulzeit weil man realisiert dass man nicht gut genug ist und nur wenig zeit hat sich zu verbessern. nur leider ist es dann oft schon ein bisschen zu spät.
ich würde sagen dass du bevor du das realisierst erstmal einen partner oder "coach" brauchst. das können zb freunde sein sodass ihr euch gegenseitig im unterricht pusht. es können auch deine eltern sein. wenn du für einen test lernen musst dann sag am liebsten ein paar tage vorher deinen eltern bescheid sodass sie dir befehlen zu lernen wenn du gerade keine lust hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du schreibst es ja schon, die Motivation ist, je besser in der Schule, desto besser das Leben nach der Schule xD 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kenfmisttoll 24.06.2016, 21:15

stimmt nicht per se.

0

Du kanst versuchen ein Interesse an den Themen und an deiner persönlichen Leistung zu entwickeln.

Zuzuschauen wie die Leute schwer ackern müssen die es in der Schule nicht so gut geschafft haben kann auch helfen. Apelliert an den Arbeitsvermeidungstrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tatsache, dass die 9. Klasse wichtig ist, IST deine Motivation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?