Woher kommt plötzlicher Juckreiz an allen Stellen des Körpers, ohne Veränderung der Umstände?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hatte das gleiche zusammen mit meiner frau,der hautarzt hat mir 32 felder auf den ruecken gamacht und mit 32 componenten betupft .nach einer woche sagte er,ich duerfte nicht mit rost oder eisen in beruehrung kommen.habe ein jahr lang meine waesche jeden tag auch die bettwaesche gewechselt.auch mit salben haben wir es versucht.sind halt parasiten,da kannst nichts machen nur dich sauber halten.

lass dich auf Krätzemilben untersuchen oder teste weitere Allergien aus.

Juckreiz kann auf so dermaßen vielen Ursachen beruhen, dass es unmöglich ist da eine Ferndiagnose zu stellen. Ich hatte auch mal aus dem Nichts Probleme damit, ich kann dir da nur das Aufsuchen eines Hautarztes empfehlen. Oft hat das ganze seine Ursache in kleinen Mikroorganismen die sich in der Matratze oder Bettwäsche o.ä. verbergen, und da gibt es dann ganz gute Möglichkeiten, sowohl diese Viecher, als auch den Juckreiz loszuwerden.

Wenn du irgendwie einen Leistungsknick, Nachtschweiß oder anders nicht erklärbaren Gewichtsverlust feststellen solltest, lass dich lieber mal genauer vom Artzt ansehen. Bei mir war der Juckreiz leider das erste Anzeichen für ein Hogkin-Lymphom.

BistDu sicher, dassDu keine Allergie hast?

Auch jetzt kann man Allergien bekommen, davor ist man das ganze Jahr nicht befreit, ich habe auch eine Allergie, die mir besonders im Hebst zu schaffen macht, ich habe den ganzen Herbst bis zum Frühjahr eine verstopfte Nase, der HNO-Arzt sagte, ich hätte eine Allergie, man hat auch den Test gemacht, leider nicht viel gefunden, mein Allergologe sagte mir dann, dass es viele Allergien gibt, die man nicht nachweisen kann, die Tests sagen, dass ich eine Allergie habe, aber nicht auf was, wahrscheinlich auf Abgase, die im Winter schlimmer ist, im Sommer gehts mir gut, aber das hat schon jetzt wieder begonnen mit der verstopften Nase, es ist mühsam.

Wenn ich die Allergiemedikamente nicht nehme, juckt es mich am ganzen Körper so, dass ich fast verrückt werde, das ist eine Allergie, die ich das ganze Jahr habe!

Ich denke, dass es auch bei Dir eine Allergie sein kann, würde mich nicht wundern!

Gute Besserung! L.G.Elizza

Ich tippe auf eine geistige Ursache. Wahrscheinlich fühlst du dich aus irgendeinem Grunde nicht mehr wohl in deinem Körper.

Hst du das Duschgel oder das waschmittel oder so geändert?

...hatte ich auch schon mal......mein hautarzt hat gesagt, das nennt sich Perichtustasius, ein ganzkörperjucken verursacht durch umstände wie stress, streit, veränderungen, alkohol oder sonstige negative umstände oder drogen. dagegen hilft nur butter, in deinem fall solltest du wohl einfach den ganzen körper damit einreiben . hoffe, ich konnte helfen ;)

Was möchtest Du wissen?