woher kommt krampfartiges Gähnen als Nebenwirkung von Triptanen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Triptane sind selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer. Sie erhöhen die Verweildauer Serotonins

im synaptischen Spalt und damit auch den Serotoninspiegel.

Serotonin wirkt beim Einschlafen mit dem Schlafhormon Melatonin zusammen. Serotonin fördert Entspannung, Zufriedenheitsgefühl und die Bereitschaft loszulassen und einzuschlafen. Durch seine stimmungsaufhellende Wirkung kann es aber ohne Melatonin kein Einschlafen bewirken. Selbstverständlich haben die Triptane auch

noch andere Wirkungen, nämlich die, die die Migräne herunterfahren.

Gähne und genieße es! Das fördert die Sauerstoffversorgung während Du Dich entspannst.

Na das nenn ich mal eine vorbildliche Antwort! Vielen Dank - das erklärt mir eigentl. alles was ich wissen wollte :-)

0

Was möchtest Du wissen?