Woher kommt immer wieder das Loch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich hatte vergangenes jahr auch mehrfach in der Wiese ein Loch ca. 7 cm Durchmesser. verschließen brachte auch nichts. Ich habe dann einen Lappen mit Nitroverdünnung getränkt so weit wie möglich hineingestopft und angezündet. Da war dann Ruhe. Was es war weiß ich nicht

Das kriegt auch ein Wühlmausbock zustande. Setz das Ganze mal per Schlauch unter Wasser. Wenn er immer noch nicht umzieht, helfen Giftköder am besten.

Keine Ahnung, was es sein könnte. Aber der Tipp mit dem Wasser finde ich nicht schlecht, den würde ich mal ausprobieren. Das mit dem Kaffeesatz hab ich auch schon mal gehört und unser Nachbar schwört auf Auspuffgase, der verlegt immer Schläuche, die er an sein Moped hängt...good luck!

Kann auch eine Katze sein. Streu mal Kaffeesatz. Soll Tiere vertreiben. Habe ich noch nicht ausprobiert. Der Tipp ist von meiner Nachbarin. Vielleicht hilfts ja.

Katzen machen das nicht.

0

Wohnst du über einem Bergwerk??

ameisen überraschen mich auch immer wieder mal...

Was möchtest Du wissen?