Woher kommt eigentlich der Ausdruck "Einen Toast ausbringen"?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der im englischen "Toast" genannte Trinkspruch hat tatsächlich etwas mit geröstetem Brot zu tun. Im 18. Jahrhundert war es in England Sitte, nach einem Trinkspruch ein Glas heißen Würzweins herumzugeben und von einer Scheibe Toast bedeckt war. Jeder Tischgast nahm die Scheibe herunter, nippte an dem Glas und machte eine Bemerkung, bis das Glas den Ehrengast erreichte, der schließlich die Scheibe verzehren durfte.

Tatsächlich stammt diese gesellschaftliche Konvention aus der Zeit der Römer.

0

Igitt. Ich möchte nicht der Ehrengast sein!!! :)

0

Was möchtest Du wissen?