Woher kommt diese plötzliche angst und wir werde ich sie wieder los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :) 

Ich weiß nicht, ob gutefrage.net hier der richtige Ansprechpartner ist. :) 

Hast du mit deinen Eltern schon darüber gesprochen? Sie wissen bestimmt was zu tun ist oder wissen auf jeden Fall jemanden, der dir helfen kann. Eventuell kann die Angst ganz einfach unter Kontrolle gebracht werden. Das geht aber nur, wenn du dir von deinen Eltern helfen lässt. 

Ich war selbst zum Beispiel auch schon bei einem Psychotherapeuten wegen Ähnlichem und jetzt habe ich die Angst nur noch ganz selten. :) Es ist auch nichts dabei und man ist deshalb auch kein "Psycho" oder so. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hy

Gut möglich das etwas mit einer phyche oder so nicht stimmt

Du könntest zu einem Therapeuten gehen oder mit deinen Eltern darüber reden

Hoffe das hilft dir etwas weiter:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast offensichtlich Stress.

Überlege dir mal was dir wirklich Sorgen macht. Haben sich deine Eltern getrennt? Bist du oft alleine zu Hause? Schreibst du schlechte Noten und machst dir Sorgen um deine berufliche Zukunft?

Gehe mit deinen Problemen zu jemanden dem du vertraust wenn es etwas akutes ist. Sollten sich Angstzustände in die Länge ziehen wäre eine Therapeutin ratsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unter den aktuellen politischen umständen hätte ich das auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
0hDaeSu 19.06.2016, 10:08

So Angstzustände sind nicht normal, wir leben hier in keinem 3. Welt Land und selbst dort sind mir so ängstliche Kinder nicht begegnet.

0

Was möchtest Du wissen?