Woher kommt die Vorstellung, dass das Leben schön ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil ein paar Irre glauben, ein höheres Bewusstsein erlangen zu können. 

Aus der Erfahrung kommt diese Vorstellung.

Noname288 06.07.2017, 18:13

Kann auch gut sein, dass es mit dem sich lösen von Gott gekommen ist. Wenn dann das Leben nicht schön ist, was soll man dann noch machen.

Die Vorstellung ist auf jeden Fall etwas modernes.

0
landregen 06.07.2017, 18:45
@Noname288

Ich habe eher den Eindruck, dass es Religionen gibt, eben um er Erfahrung der Schönheit des Lebens auf den Sprung zu kommen. Sie alle geben doch Hilfestellungen darin, das Leben zu ergreifen und "sinnvoll" zu leben nach Anleitungen, die nicht nur mir selbst, sondern auch meinen Mitmenschen das Leben erleichtert und verschönert oder überhaupt erst ermöglicht aufgrund funktionierend Soziallebens.

0

das kommt von der beeinflussung durch andere menschen und durch einen regenarmen sommer

Wenn man nur Schwarz sieht ist das Leben ein Jammertal, aber wenn man die schönen Seiten des Lebens (Frühlingswiese, Sommerurlaub, Festefeiern, etc. ) sieht dann überwiegt das Schöne im Leben..

Ganz provokativ behaupte ich, dass mein Leben schön ist.

landregen 06.07.2017, 18:46

Also auch du bist ein Beispiel dafür, dass die Erfahrung zu dieser Behauptung führt :-)

0

Was möchtest Du wissen?