Woher kommt die Tradition mit dem Adventskranz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der nachweislich erste Adventkranz war nicht aus Tannenzweigen, sondern aus Holz: Ein altes Wagenrad, dass der evangelische Theologie Johann Heinrich Wiechern für die ihm anvetrauten Jugendlichen im Hamburger Erziehungsheim Raues Haus aufhing, um ihnen die Wartezeit bis Weihnachten bildlich nahezubringen. Das war in den vierziger Jahrend es 19. Jhdts. Seinerzeit waren weiße Kerzen für jeden Alltag und vier rote Kerzen für die Sonntage darauf angebracht. Daraus wurde dann der heutige Tannenkranz mit seinen vier Kerzen für jeden Adventssonntag. Solche Weihnachtszeit-Zeichen gab es aber auch anderswo z.B. in der Orthodoxen Kirche mit teilweise christlich-symbolischen Bedeutungen. Nur wurden die nicht bürgerliches Allgemeingut wie der Wiechernsche Kranz

http://de.wikipedia.org/wiki/Adventskranz

Was möchtest Du wissen?